Adventure News Games

Super Mario 3D World: Viele neue Informationen

Miau! In recht unterhaltsamen YouTube-Videos hat Spieldirector Koichi Hayashida über die Features von Super Mario 3D World für die Nintendo Wii U gesprochen. So geht es um die Kamera-Steuerung per GamePad und den Mehrspieler-Modus, welcher leider nur lokal angeboten wird. Natürlich lässt es sich Nintendo nicht nehmen das neue Katzen-Outfit erneut zu bewerben.

Artikel Video

Enttäuschend dürfte wohl die Entscheidung sein, dass Super Mario 3D World keinen Online-Modus besitzen wird. Statt die Internetmöglichkeiten zu nutzen, legten die Entwickler Wert darauf, dass man seine Mitspieler sehen kann. Gleichzeitig möchte man mit dem Titel das Gefühl von Super Mario Bros., welches für den NES erschien, wiederaufleben lassen. Bei diesem älteren Titel war es möglich zu zweit mit zwei Controllern zu spielen.

Stattdessen wird auch das neue Katzen-Outfit den Mehrspieler-Modus in Super Mario 3D World bereichern. Denn wie auch schon bei New Super Mario Bros. Wii, kann man im Multiplayer sehr spontan entscheiden, ob man den Mitspielern hilft oder ihnen im Weg stehen möchte. Dank der Katzenfähigkeiten können so nämlich schwierige Passagen übersprungen werden und der Freund muss zusehen, wie er diese meistert. Kommt man mal nicht weiter, lohnt es sich das GamePad zu bewegen, denn dank der Bewegungssteuerung lässt sich die Kamera so bewegen, dass bisher uneinsichtige Ecken untersucht werden können.


Welovetech