News

LG: Drei neue Smartphones und ein Tablet vorgestellt

Im Rahmen der Vorbereitungen zum Mobile World Congress (MWC) hat LG drei neue Android-Smartphones und ein neues Tablet angekündigt. So sind nun unter anderem die Bildschirmgrößen bekannt: Das Optimus L3 hat ein 3,2-Zoll-Display verbaut, das Optimus L5 kommt mit einem 4 Zoll großen Bildschirm und das größte Gerät der Serie, das Optimus L7, ziert ein 4,3 Zoll großes Display. Zudem soll das L3 bereits im März in den europäischen Regalen stehen. Die großen Brüder L5 und L7 sollen dann noch in der ersten Jahreshälfte folgen.

Zum Tablet-Smartphone-Hybriden LG Optimus Vu gibt es darüber hinaus noch Informationen über das Innenleben: Neben einem kapazitivem 5-Zoll-IPS-Bildschirm, das 1024x768 Pixel darstellen kann, werden 32 Gigabyte Flashspeicher,1 Gigabyte Ram und ein mit 1,5 Gigahertz getakteter Dual-Core-Prozessor von Qulacomm verbaut -gefunkt wird unter anderem im LTE-Netz. Das Gerät soll außerdem mit einem 4:3 Seitenverhältnis optimal für Dokumente und E-Books geeignet sein und gilt als direkter Konkurrent zum Samsung Galaxy Note – auch das Optimus Vu lässt sich per Stylus steuern. Für genügend Laufzeit soll ein 2.080 mAh Akku sorgen. Alle Geräte sollen beim  Verkaufsstart in Europa mit Android 4.0 ausgestattet sein - das Optimus Vu wird zum Start in Korea noch mit Android 2.3 ausgeliefert. Preise wurden bisher nicht genannt.

Quelle: LG


Welovetech