News

EVGA: X79 Classified E779 Mainboard

Bisweilen hörte man selten etwas von EVGAs x79 Mainboards. Jetzt, auf der Geforce Lan 6, stellte die Firma aber endlich das Topmodell der neuen Hauptplatinenreihe vor: Das EVGA x79 Classified – E 779. Wie von EVGA gewohnt, fällt das Classified größer aus als die dem ATX-Standard entsprechenden Mainboards.  Außerdem ist das Board in einem EVGA typisch schwarz-rotem Design gehalten. Für genügend Arbeitsspeicher stehen<strong> vier Ram Slots </strong>parat. Diese sind für <strong>Quad Channel </strong>gerüstet und sind sehr nahe am Prozessorsockel angebracht.

Festplatten und co. werden über 6 SATA Ports – 4x SATA3, 2x SATA 6 – angeschlossen. Das Mainboard richtet sich aber mit diversen Tastern und Spannungsmessern vor allem an übertaktungsfreudige Benutzer – die Platine soll extrem viel OC-Potenzial bieten. Darüber hinaus kommen acht USB 3.0-Ports, Dual Lan, Bluetooth und sogar 7.1-Kanal Ton. Die Mainboards der neuen Generation sollen pünktlich zum Marktstart der Sockel 2011-Prozessoren verfügbar sein. Gerade bei den letzten Mainboards musste EVGA heftige Kritik über verspätete Lieferungen sollen  über sich ergehen lassen.  Preisvorstellungen und weitere Details zu den anderen Mainboards wurden bisher von EVGA verschwiegen.

Quelle: EVGA


Welovetech