News

Vierte Tegra Generation Wayne enthüllt

Nvidias dritte Generation von Tegra Prozessoren ist zwar noch nicht auf dem Markt, trotzdem gibt es bereits Neuigkeiten zur darauffolgenden vierten Generation. Die „Wayne“ Prozessoren werden in zwei Ausführungen erscheinen. 2012 soll Wayne erscheinen, bereits im Dezember 2011 werden erste Prozessoren für Entwickler und Hersteller zugängig sein.


Version 1 basiert auf einem Quad-Core Prozessor Design auf ARM Architektur mit einer Taktrate von 1,5GHz. Die DirectX11 Grafikeinheit basiert auf 24 Cuda-Kernen. Dessen Performance soll die kommende Kal-El Generation um das doppelte übertreffen, während die aktuelle Tegra 2 Generation um das zehn-fache übertroffen wird. Die zweite Version basiert auf acht Prozessor-Kernen und 32 bis 64 Cuda-Kernen. Wayne soll sowohl PhysX, als auch OpenGL 4.x und OpenCL 1.x untstützen. Da Windows 8 auch ARM-Prozessoren unterstützen wird, sollen die Tegra-Prozessoren auch gegen die Intel und AMD Konkurrenz bestehen.

Quelle: ExPreview


Welovetech