News

Abgehobene Tintenpreise bei HP

Qualität hat ihren Preis – Hewlet Package ist jedoch dabei den Bogen ein wenig zu überspannen, avanciert ihre Tinte zu einer der teuersten Flüssigkeiten der Welt, was sicherlich nicht im Sinne des Erfinders des Druckers ist.

 
Laut einer Folie kostet ein Milliliter HP Ink #45 fast doppelt so viel wie ein Milliliter Blut und etwa sieben mal mehr als ein ml Penicillin, wobei der Nutzen von Penecilin deutlich über dem von HP Tinte liegen dürfte. Vergleicht man dazu den Preis von Wasser, beobachtet man den Trend der letzten Jahre, so wurden die Preise für die Druckerhardware immer günstiger, während der Wert der Tine ständig zunahm. Wie lange HP dieses Preisspiel in anbetrachtder aktuellen Wirtschaftslage und der nicht schlafenden Konkurrenz noch weiterführend kann, ist fraglich.   Quelle: Fudzilla


Welovetech