AMD Ryzen 9000

Ryzen 9 9900X Benchmarks

Der Ryzen 9 9900X erzielt beeindruckende Geekbench-Ergebnisse: 3.401 Punkte im Single-Core-Test und 19.756 Punkte im Multi-Core-Test. Mit diesen Ergebnissen ist sie die leistungsstärkste Desktop-CPU in den aktuellen Geekbench-Listen. Der Ryzen 9 9900X, der bis zu 5,6 GHz und mit XFR/PBO-Einstellungen sogar noch mehr leisten kann, ist ein starker Konkurrent auf dem Markt für Hochleistungs-CPUs.

AMD Ryzen 9 9900X Geekbench-Benchmarks

Ryzen 9 9900X vs. Core i9-14900K

Im direkten Vergleich ist der Ryzen 9 9900X bei der Single-Core-Leistung mindestens 10 % schneller als der Core i9-14900K von Intel und nur etwa 5 % langsamer bei Multi-Core-Workloads. Bemerkenswerterweise übertrifft er auch AMDs Ryzen 9 7950X und 7950X3D in Multi-Core-Tests, obwohl es sich um 16-Core-CPUs handelt. Im Vergleich zu seinem Vorgänger, dem Ryzen 9 7900X, zeigt der neue 9900X eine 16%ige Verbesserung bei der Single-Core-Leistung und eine 10%ige Steigerung bei der Multi-Core-Leistung.

Es ist wichtig anzumerken, dass diese Benchmarks auf einem einzigen Geekbench-Eintrag basieren und es unklar ist, ob die PBO-aktivierten Funktionen während der Tests genutzt wurden. Sobald mehr Daten verfügbar sind, wird sich ein klareres Bild von den Fähigkeiten des Ryzen 9 9900X ergeben.

Ryzen 9 9900X Preise und Verfügbarkeit

AMD hat die offiziellen Preise für den Ryzen 9 9900X noch nicht bekannt gegeben. Es ist jedoch davon auszugehen, dass die Preise ähnlich wie bei den Prozessoren der vorherigen Generation sein werden. Es wird erwartet, dass der Ryzen 9 7950X mit 16 Kernen seine Marktposition halten wird.

Gerüchte besagen, dass die Ryzen 9000-Serie, einschließlich des 9900X, am 31. Juli auf den Markt kommen könnte. Je näher das Erscheinungsdatum rückt, desto mehr Informationen über Preise und detaillierte Testberichte werden erwartet.