News

Intel Core i7 - Codename Bloomfield - retail Verpackung

In den kommenden Tagen (17. November) präsentiert Intel mit dem Core i7-920 (2,66GHz), Core i7-940 (2,83GHz) und Core i7-965 XE (3,20GHz) seine neue in 45-Nanometer gefertigte Nehalem Prozessorgeneration. Zu den Key-Features der insgesamt drei "Codename Bloomfield" Modellen gehört ein natives Quad-Core Design mit 8-Megabyte shared Level-3-Cache und ein Triple-Channel DDR3-1600 Memory-Controller. Zum anderen setzt die neue Core i7-Architektur mit dem Sockel LGA-1366 auf Intel's X58 Mainboardchipsatz.

Die chinesischen Kollegen von expreview.com veröffentlichten auf ihrer Internetpräsenz nun ein erstes Foto von einer retail Verpackung eines Core i7-920 Prozessors samt mitgelieferten Boxed Kühler. Im wesentlichem unterscheidet sich diese aber nur geringfügig von den aktuellen Penyrn-retail-Verpackungen. Der Boxed Kühler besteht weiterhin zum Großteil aus Aluminium Lamellen und einem Kupferkern. Aktuell listen bereits zahlreiche Online-Shops die neuen Modelle zu einem Preis von ca. 285 EUR (Core i7-920) bzw. 560 EUR (Core i7-940) und 980 EUR (Core i7-965 XE). Spätestens zum offiziellen Launchtermin kann davon ausgegangen werden, dass sich der Einzelhandelspreis noch nach unten anpassen wird. Nähere Informationen, Details und Spezifikationen zu den kommenden Bloomfield Prozessoren, finden Sie in früheren Berichterstattungen oder in unserem Forum - Neue Benchmarks zu Intel Core-i7-Bloomfields.

Quelle: www.expreview.com


Welovetech