Ann Bai, der Product Manager von Kingston betonte, dass diese Speicher perfekt abgestimmt sind und „High-Performance“ neu definieren.  Er fügte noch hinzu, dass die neuen Kits eine perfekte Ergänzung zu aktuellen Mainboards seien und im Benchmark eine wichtige Rolle spielen werden.
Der HyperX DDR3 PC3-16000 wird ab sofort ausgeliefert und wird voraussichtlich 188 Euro kosten.

Quelle: VR-Zone.com