Grafikkarten News Hardware
Ampere-Grafikkarte für Mainstream-Segment

GeForce RTX 3060 Ti Spezifikationen geleakt

Ohne große Vorankündigungen seitens Nvidia sind die GeForce RTX 3060 Ti im chinesischen Handel in den Vorverkauf gegangen und damit auch die Spezifikationen. Weiterhin ist eine öffentliche Validierung im GPU-Z durchgesickert. Wie die RTX 2060 Super, soll auch die GeForce RTX 3060 Ti sich im Mainstream-Segment ansiedeln und den Bereich unter 400€ bedienen.

GeForce RTX 3060 Ti Spezifikationen geleakt

GeForce RTX 3060 Ti Spezifikationen

Die geleakten Informationen sind im Validierungsverzeichnis von GPU-z gefunden worden. Dabei sind die Daten wohl von einem anonymen Nutzer am 25. Oktober zur Validierung eingereicht worden. Laut GPU-Z hört der neue Chip auf den Namen GA104, der bereits zum zweiten Mal gesichtet wird. Der hier verwendete Chip hat 4.864 CUDA-Kerne, 80 ROPs sowie einen Basistakt von 1.410 MHz und Boost von 1.665 MHz. Die Rechenleistung der RTX 3060 Ti soll bei 16,2 TFLOPs liegen.

GeForce RTX 3060 Ti Spezifikationen

Als Grafikspeicher wird auf 8 GB GDDR6-Speicher gegriffen, der über eine 256-Bit breiten Bus angebunden ist. Der Speichertakt des GDDR6-Speichers liegt bei effektiven 1.750 MHz bzw. 14 Gbps. Daraus resultiert eine Gesamtbandbreite von 448 GB/s. Die Pixel- und Texturfüllrate wird mit 133,2 GPixel/s bzw. 674,3 GTexel/s angegeben.

Quelle: Wccftech

Welovetech