Virtual Reality Adventure News Games

VR Thriller Intruders: Hide & Seek von Deadalic ist da

Deadalic Entertainment und Entwickler Tessera Studios veröffentlichten heute den Psycho-Thriller Intruders: Hide & Seek auf Steam. Das Spiel kann wahlweise mit oder ohne VR-Brille gepsielt werden. Für VR Fans werden alle gängigen Systeme unterstützt.

Artikel Video

Intruders Hide and Seek OpenerIntruders: Hide & Seek ist ein First-Person-Schleichspiel, bei dem Spieler aus der Sicht eines hilflosen Kindes mit dem intensiven Terror eines Einbruchs konfrontiert werden. In einem abgelegenen Haus, in dem drei mysteriöse Eindringlinge die Familie gefangen genommen haben, muss der junge Protagonist unentdeckt bleiben, um die Identität der Angreifer zu entschlüsseln, was als der einzige Ausweg zur Rettung erscheint.

Diese Features soll Intruders: Hide & Seek bieten:

  • Ein realistisches, nervenaufreibendes Geiseldrama
  • Fesselnde Atmosphäre
  • Horror und Geheimnisse, die das Herz zum Rasen bringen
  • Optionales VR
  • Unterstützung aller gängigen Virtual Reality Systeme: HTC Vive, Oculus Rift, Windows Mixed Reality oder PlayStation VR.

Intruders: Hide & Seek schon jetzt mehrere Auszeichnungen erhalten, u.a. den PlayStation Talents Awards, “Best Gaming Pitch” und “Best Game for the Public” auf den Gaming Voice Awards der South by Southwest (SXSW), “Best University Project” des Fun & Serious Game Festivals und “Best Game for the Public” von Gamelab.

Auf Steam kostet das Spiel derzeit 19,99€

Quelle: Pressemitteilung

Welovetech