GTX 1650 Grafikkarten News

Zotac GeForce GTX 1650 mit kurzem Custom-Kühler

Erste Leaks zeigen die Custom-PCB-Lösungen der GeForce GTX 1650 von Zotac. Die Karzte soll demnächst erscheinen und die in die Jahre gekommene GTX 1050 beerben. Sie wird vermutlich die aller günstigste Ausbaustufe des Turing-Chips darstellen.

Zotac GeForce GTX 1650

Zotac GeForce GTX 1650 Die Bilder der Zotac GeForce GTX 1650 zeigen eine sehr kurze Grafikkarte, die ganz ohne jegliche zusätzliche Einspeisung auskommt, da weder ein 6-pin noch 8-Pin PCIe-Stromanschluss vorhanden ist. Es ist davon auszugehen, dass die TDP der Karte sich um 75 Watt bewegen wird. Der Kühler der Dual-Slot-Karte sieht schick aus und beherbergt einen großen Lüfter, der nach 90-mm-Durchmusser ausschaut.

Die Karten der Board-Partner werden voraussichtlich höher takten, als die Referenz von Nvidia. Die finalen Taktraten sind jedoch noch nicht bekannt. Die in schwarz gehaltene Karte bietet einen DVI-Port, einen HDMI- und einen Display-Port. Zu den Preisen ist zwar bisher nichts bekannt, jedoch kann man mit rund 150€ rechnen, da die Vorgänger sich derzeit unter diesem Preis bewegen.

Quelle: Videocardz

Welovetech