Wie sieht Euer Rechner aus?

War auch bei mir zuhause, hat mir aber einfach nicht gefallen drum hab ich es wieder zurück geschickt. Und wie Jan schon sagt habe ich mich für ein Schlichtes & vorallem mir auch sehr wichtig Gedämmtes Gehäuse entschieden.
 
@morti
Schönes kabelmanagement,
Hab das gleiche case muss aber kabel noch sleeven
Die 3monitore plus der stuhl
sieht nach gemütlichen zockerstunden aus,
Blos wirst du von der bequemen Lehne wenig haben ... Oder doch?

Doch doch, man kann die Lehne sehr weit vorbeugen und auch die Sitzfläche ankippen.
Wirklich nen super bequemer Stuhl, bereue die 340Euro auf keinen Fall.
Finde sogar, dass viele Leute einen gescheiten Stuhl unterschätzen - die geben hunderte Euros für Tastatur und Maus aus (gut, ich auch :p ) und sitzen auf nem 20Euro-Discounterstuhl.
 
Also ich hatte schon Herzschmerzen, als ich mir einen Stuhl für 100€ gekauft hatte :fresse: Aber jetzt bereue ich es nicht, ist schon ziemlich bequem.

img_28900akrf.jpg
 
Doch doch, man kann die Lehne sehr weit vorbeugen und auch die Sitzfläche ankippen.
Wirklich nen super bequemer Stuhl, bereue die 340Euro auf keinen Fall.
Finde sogar, dass viele Leute einen gescheiten Stuhl unterschätzen - die geben hunderte Euros für Tastatur und Maus aus (gut, ich auch :p ) und sitzen auf nem 20Euro-Discounterstuhl.

Die Ergonomie ist auch wichtiger als man denkt - bei mir kommt auch kein Stuhl unter 300,- ins Haus. Bevor ich Rueckenprobleme habe investiere ich es fuer die Gesundheit. Ich habe schon Stuehle(kein Sofastuhl) gehabt da bin ich eingeschlafen.
 
Wenn mal wie ich Skoliose hast vergeht einem leider das lachen (ist bei mir aber erblich bedingt). Deshalb hab ich vor einiger Zeit auch einen DXRacer Stuhl gekauft und bisher nicht bereut.

@ottiboy: Sehr nix. Das Gehäuse schaut auf den Bildern von vorne immer hässliger aus wie es in Wirklichkeit ist. Wie machst du denn das Seitenfenster? Wieder komplett Plexi? Nimmst das original Lian Li?!
 
Gleiches gilt für die Matratze. Ohne meine 1000 Zonen Kaltschaum Matratze will ich nicht mehr leben. Dass das Ding so viel kostet wie mein Rechner, ist absolut berechtigt. Ich kann nicht verstehen, wie man auf Schlafsofas überleben kann. :D

@t: Schönes Gehäuse ottiboy, hab das gleiche. Es geht einfach nichts über Lian Li, auch wenn es eines der günstigen ist.
 
@ottiboy: Sehr nix. Das Gehäuse schaut auf den Bildern von vorne immer hässliger aus wie es in Wirklichkeit ist. Wie machst du denn das Seitenfenster? Wieder komplett Plexi? Nimmst das original Lian Li?!

Ich bekomm bei dem Licht keine gescheiten Bilder hin ^^ Das Seitenfenster wird das LianLi original, nur etwas bearbeitet.
 
Grade eben ein wenig probiert ein paar gute Bilder hinzubekommen...
Naja am Donnerstag gehts evtl zum Kumpel, er hat ne fette Canon 650D. Mal gucken was dabei rauskommt ^^
Ich habe ja nur eine :fresse:

img_2896jyktb.jpg


img_29012ajij.jpg


img_28986ekh7.jpg
 
Dein Gehäuse ist sooo ober Geil.
Hast du die Kabel selber gesleevt oder gekauft ? ;)
 
Hammer nice :)
Ich werde mir Gesleevte Kabel im Januar kaufen ist mir zuviel arbeit, aber schön wenn mans kann und die Zeit dafür hat :)
 
Sieht dann aber bei weitem nicht so gut aus...
Sieht man ja bei mir, nicht schlecht, kommt aber auf keinen Fall an selbst gemachte ran. Schon einfach, weil die Längen nicht passen.
 
Sieht dann aber bei weitem nicht so gut aus...

Jaaa, das mag sein. Aber ich habe einfach nicht genug Zeit um alle Kabel Zusleeven, dakauf ich mir lieber das Seasonic X460 Fanless mit nem Satz Kabel :D
 
Öhh xD hab auch bisher nur gekaufte xD

Da ich aber auch in Zukunft noch ein anderes Netzteil verbauen will lohnt sich richtiges sleeven noch nicht...


Mit der PCMasters.de Community App geschrieben
 
Warum man drauf herumhacken muss das er lieber kauft anstatt selber baut versteh ich allerdings nicht...
Nicht jeder hat das technische Verständnis, die Möglichkeit und/oder die Geduld um sowas zu machen.
Davon abgesehen haben manche Leute ein Fingerspitzengefühl zum Schreien..
 
Finde vor allem, das selber gesleevte doch noch mal nen gutes Stück teurer sind...
Hab mir mal auf MDPC nen Warenkorb zusammengestellt - 350 sind schon mehr als 50 Euro für fertig gesleevte...
 
Zumal selbst gesleevte Kabel fast immer schei*e aussehen (vorallem an den Steckern). Und sleeven ist einfach nur nur sau Arbeit die wirklich kein Spaß macht ;)
 
Vergiss mal die ca. 9000 Versuche nicht, die man benötigt, bis man das wirklich 1A drauf hat...

@IndianSpirit

:D...
Ne, fällt mir doch noch mehr dazu ein..."Spaß", setz mal nen Satz Sleeve in den Sand und dann reden wir nochmal über "Spaß". Wenn man es eh kann, ist es ja geil, aber ansonsten...Gekaufte sehen übrigens gar nicht so schlecht aus, weiß ja nicht in welchem Baumarkt ihr einkauft o_O? Aber das mit der Länge stimmt....
 
Naja mir ist es vor allem wichtig, dass die Länge der Kabel stimmt. Die sind relativ schnell hergestellt. Das Sleeven bei mir ist dann auch nicht mehr so schwer, weil ich jetzt in der Regel nur den 24Pin, GPU und CPU Kabel sleeve. Hier auch nur die Stellen, die im sichtbaren Bereich sind und nicht die kompletten Kabel. Das sieht man auf meinen Bildern, dort sind nur die Seiten gesleeved, die am Mainboard sind. So bekommt man den Shrink auch super einfach hin ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
43
Besucher gesamt
43

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?