Unkontrollierter Basteldrang

alter schwede! das teil sieht mal genial aus! mein größten Respekt! wie Nennen wir das gute Stück? kannst du mir die ganzen Bilder nochmal in Original größe schicken? incl einem Report was du alles machen musstest um zu diesem Ergebnis zu kommen. wird alles fürs review verwendet.
 
Hi,

ich würde die Pics dringend unter einem Namen und Copyright-Wasserzeichen führen. Hier werden Bidler gerne gegrabbt =P

Der Kühler sieht sehr gut aus, deine ausführliche Bebilderung finde ich cool, sieht man, dass da einiges an Zeit und Arbeit steckt. Sehr gut gelungen, freue mich, dass es doch noch so eine Eigeniniziative gibt :D
Wie taufst du den?

Beste Grüße,
Bolef2k
 
die kühler sind in der origianalgröße. größer habe ich die pix leider nicht. wenn der kühler bei euch vorliegt, könnt ihr ja selber noch bessere bilder schießen, diese sind ja nicht so besonders geworden. welchen speziellen namen das exemplar trägt steht noch offen. aber auf jedenfall ist es ein Al_vis

@invalid wir müssen uns mal nen termin vereinbaren wann wir uns mal unterhalten wegen der verlosen und review geschichte.
 
so, also otti weiß bescheid, und das paket ist verpackt. wenn mich heute irgendetwas aus den haus treibt, dann werde ich das heute noch versenden
 
Schönes Ding... bin gespannt auf die Leistung. Bitte stellt in eurem Test ein paar Kühler vom Markt dem Eigenbau gegenüber damit man sieht wie gut er wirklich ist! Danke!

Gruß
coolanter
 
Geil! ich hab den kühler schon vor n paar Tagen in nem anderen Forum gesehen und mich gewundert, warum PCMaster drauf stand :fresse: (hab diesen threat iwie vergessen....)
Sieht echt gut aus!
 
der Kühler wird sich gegen den Standard Corsair Nautilus und einen den erst kürzlich getesteten Heatkiller kämpfen müssen. Als Basis dient wieder die Nautilus PCM Edition.
 
kannst du mal pix von der wakü und den kühlern geben. und wie siehts mit der reproduzierbarkeit aus. man müsste ja auch den selben anpressdruck am prozessor wiederholen können, sowie den kühler auch gleich aufsetzen.

macht ihr 3 messungen pro kühler undnehmt ihr den schnitt? das wäre das genauste. kannste mal alle einzelheiten auflisten, vielleicht kann ich noch etwas positives beim test beitragen. ich besitze ja selber eine semiprofessionelle teststation.

@cl4w schreibe mir mal eine pm bitte. dann tauschen wir mal icq nummern aus und können nen bissle über wakü quatschen.
 
Dann will ich mich auchmal dazu äußern:

Der Kühler sieht schonmal richtig aufregend und vielversprechend aus, ich bin echt gespannt wie der so kühlt! Der Thread hier ist auch immer interessant.
 
Die Temps kommen immer vom Chip. dazu nutzen wir Coretemp, Everest wie auch Speedfan. Der Anpressdruck des Nautilus und auch des Heatkiller sind immer gleich. Um Ungleichheiten von ungleichmäßig angezogenen Schrauben zu umgehen werd ich für deinen Kühler, soweit es geht, die Nautilus Halterung nutzen. dafür muss ich die Vlt etwas modifizieren, aber das stellt kein Problem dar.
 
ich sags mal so, objektive tests sind nicht ganz einfach. ohne ihs können 2 zehntel mm schon 2K betragen. ergo wenn der kühler 2zehntel mm zu weit links oder rechts sitzt, kann der kühler 1 gad besser oder schlechter kühlen (bei 120W). diese beobachtung konnte ich allerdings nur auf meinen teststand feststellen, wo der Diesim ohne ihs arbeitet. mit ihs sollte das nicht so schlimm sein, wobei die abweichungen dann auch nicht so krass sind, da eure cpu nie und nimmer 120W verbrät. objektiv zu testen is nich einfach.

so, al_ schiebt mal wieder nachtschichten, wie die letzten 12 tage
und die waren zum teil sehr aufschlussreich.
so, mein p5b deluxe freut sich über einen spawakühler, sowie ein user dem der andere spawakühler gehört

1.jpg

2.jpg

3.jpg

1.jpg

2.jpg

3.jpg

4.jpg



des weiteren, cnc läuft hardwareseitig, und der teststand funktioniert auch einwandfrei. ich bekomme reproduzierbare ergebnisse, welches anfangs leider ausbliebt. was noch verändert werden müsste ist eine pumpe, mal sehen ob ich sponsoren technisch da was auf die reihe kriege, ich bin nähmlich blank.
 
moin,

wie dein Kühler kühlt hängt von vielem ab, nicht nur davon wie wir ihn montieren.
Nunja ein X2 bei 3Gh mit 1,55V (bzw 2,6Ghz bei 1,55V auf nem Windsor)sollte wohl über 100W verbraten. Wir machen ja nie nur einen Run, von daher fallen solche ungleichheiten auf!
 
moin,

wie dein Kühler kühlt hängt von vielem ab, nicht nur davon wie wir ihn montieren.
Nunja ein X2 bei 3Gh mit 1,55V (bzw 2,6Ghz bei 1,55V auf nem Windsor)sollte wohl über 100W verbraten. Wir machen ja nie nur einen Run, von daher fallen solche ungleichheiten auf!

gerade beim aufsetzen können abweichungen uftreten. bei den nexxxos xp ist es auf meinen teststand so, das wenn der kühler nur 3zehntel mm versetzt aufgesetzt wird. kühlt er 2K schlechter. und das bei 150W. um, so mehr Watt man hat, desto deutlicher kann man die abweichungen erkennen. auf meinen teststand ist rein die montage des wasserkühlers das A u O. aber wie gesagt, bei weniger abwärme und ihs ist das nicht so.

ich meine ihr ändert ja auch nix am testsetup soweit ich weiß. ergo werkelt ihr ja nur am kühler rum und deren montage. ich meine gut, anpressdruck und wlp spielt auch ne große rolle, wobei wlp das geringere übel ist. wenn mans genau nimmt geht nichts über eine perfekte montage.
 
jop, der Testaufbau und das Testsystem sind immer das selbe! auch die WLP ist bei jedem Kühler immer die selbe! einzige die montage gibt hinweise drauf, aber meist bau ich ihn eh zweimal auf und so weiter. einfach um Fehlerquellen zu vermeiden.
 
also der kühler ist bei otti heute eingegangen. er wird ihn testen wenn er zeit hat, dann geht er direkt zu dir.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
46
Besucher gesamt
47

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?