ntoskrnl.exe fehlt / defekt

Teste deine RAM Riegel mal alle einzeln durch.. Also jeder mal in einen anderen Slot. und immer nur 1 oder 2 Riegel
 
Hab genau dasselbe Problem

Wollte nur anmerken dass ich genau dasselbe Problem habe, seit ich ein neues Mainboar, neue Grafikkarte und neuen RAM verbaut habe... Wen's interessiert und wer helfen kann: pcMasters Link.. ICh warte ganz gespannt auf Hinweise :)
 
Ok - des Rätzels lösung ist die SSD.

Die Vertex 3 ist auch wenn derzeit die schnellste, wohl auch Firmaretechnisch die schlechteste SSD.

Update der Firmware auf die aktuelle Version verbessert jetzt die Problematik zwar und er schmiert nicht mehr so oft ab.

Lediglich im Idle hab ich noch Probleme... aber zum idlen is der rechner ja auch nicht gedacht.
 
Blue screen

ich bekomme nach einer zeit einfach ein blue screen .. meistens wenn ich etwas spiele... ein kollege meinte mein arbeitsspeicher ist villt kapput.

könnte das des wegen sein ? hier sind screen shots von blue screen




1:

2:



PS: Pc informationen
Windows vista Home Premium
4 GB RAM
Gforce gtx 460
64 bit Betriebssystem
Intel (R) Core (TM)2 Quad CPU Q8200 @2,33 Ghz 2,33


ich benutze avast
NVIDIA Grafikkarten Treiberversion 280.26
Realtek HD Audio-Manager
Telekom 6000 leitung
Windows Vista Home Premium Service Pack 2
info:ich benutze TuneUp Utilities 2011 hab alle unwichtigen daten deaktiviert
mein pc ist 1 jahr alt ich weiß nicht wie man Bios updatet
Hersteller Packard Bell
Systemtyp : 64 Bit-Betriebssystem

ich kann mich mit pc n icht so gut aus ich hoffe mal das reicht ?:)

mfg Sam
 
Zuletzt bearbeitet:
Guten Morgen. Ja ja, immer ist der Arbeitsspeicher defekt - ich glaube, das ist eine Standard-Antwort *ggg*.

Der Fehlercode ist recht unspezifisch, deutet aber wohl eher auf eine Treiber-Inkompatibilität hin.


  1. zuerst einmal würde ich genaue Daten zu Deinem System liefern, wie immer: Screenshots von CPU-Z hier einstellen (CPU, Mainboard, Memory, SPD);
  2. bitte die Autostart-Einträge überprüfen und unnötigen Ballast deaktiveren. Kommt eine Security Suite oder ein bestimmter Virenscanner zum Einsatz?
  3. Chipsatz- und sonstige Treiber (Grafikkarte, Soundkarte, Netzwerk etc.) aktuell?
  4. Betriebssystem-Updates aktuell?
  5. u. U. ein BIOS-Update in Betracht ziehen (anzuraten, wenn das aktuelle BIOS deutlich älter ist oder in den Release Notes entsprechende Hinweise für einschlägige Fehlerbehebungen aufgelistet sind);
  6. unnötige Tools wie D-Tools und dgl. bitte deinstallieren
Die vorgenannten Schritte kannst Du so nebenbei prüfen, wichtiger sind zunächst Deine System-Daten.

Den Bluescreen selbst kann Du am einfachsten mit BlueScreenView analysieren (siehe Fußnote) - und das Ergebnis (Screenshot) hier hochladen.

MfG.
 
Problemsignatur:
Problemereignisname: BlueScreen
Betriebsystemversion: 6.0.6002.2.2.0.768.3
Gebietsschema-ID: 1031

Zusatzinformationen zum Problem:
BCCode: f4
BCP1: 0000000000000003
BCP2: FFFFFA800846C040
BCP3: FFFFFA800846C278
BCP4: FFFFF80004732CF0
OS Version: 6_0_6002
Service Pack: 2_0
Product: 768_1

Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:
C:\Windows\Minidump\Mini100211-03.dmp
C:\Users\user\AppData\Local\Temp\WER-58890-0.sysdata.xml
C:\Users\user\AppData\Local\Temp\WER1D8E.tmp.version.txt

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie:




könnte das vieleicht weiter helfen?

lg
 
Entweder die Minidump-Daten per Microsoft-Tool (WinDbg) auslesen oder BlueScreenView verwenden - je nachdem, wie gut Du mit einer der Varianten klar kommst; auf die Schnelle wäre wohl Letztere besser geeignet.

Link zu BlueScreenView findest Du in meiner Signatur. Eine ausführliche Anleitung für eine Analyse mit WinDbg findest Du .
 
hier das ist von bluescreen evtl kann das hier weiter helfen?


Filename Address In Stack From Address To Address Size Time Stamp Time String Product Name File Description File Version Company Full Path WUDFRd.sys fffffa60`0697d000fffffa60`0699d0000x000200000x479199c719.01.2008 08:33:43 WUDFPf.sys fffffa60`0699d000fffffa60`069b30000x000160000x479199b219.01.2008 08:33:22 WMILIB.SYS fffffa60`0093e000fffffa60`009470000x000090000x479199c919.01.2008 08:33:45 wmiacpi.sys fffffa60`03b75000fffffa60`03b7e0000x000090000x4791928219.01.2008 08:02:42 win32k.sys fffff960`00000000fffff960`002b70000x002b70000x4de794fc02.06.2011 15:49:48 WDFLDR.SYS fffffa60`008da000fffffa60`008e80000x0000e0000x4791998119.01.2008 08:32:33 Wdf01000.sys fffffa60`00800000fffffa60`008da0000x000da0000x479199b719.01.2008 08:33:27 watchdog.sys fffffa60`0394e000fffffa60`0395e0000x000100000x49e025fc11.04.2009 07:09:16 wanarp.sys fffffa60`0675a000fffffa60`067750000x0001b0000x49e02e0a11.04.2009 07:43:38 volsnap.sys fffffa60`01189000fffffa60`011cd0000x000440000x49e02c2511.04.2009 07:35:33 volmgrx.sys fffffa60`0076a000fffffa60`007d00000x000660000x49e02c1211.04.2009 07:35:14 volmgr.sys fffffa60`00996000fffffa60`009aa0000x000140000x49e02bf911.04.2009 07:34:49 VIDEOPRT.SYS fffffa60`03db1000fffffa60`03dd60000x000250000x4791997919.01.2008 08:32:25 vga.sys fffffa60`03da3000fffffa60`03db10000x0000e0000x4791997519.01.2008 08:32:21 USBSTOR.SYS fffffa60`06855000fffffa60`0686d0000x000180000x49e02d1a11.04.2009 07:39:38 USBPORT.SYS fffffa60`02a7a000fffffa60`02ac00000x000460000x49e02d1b11.04.2009 07:39:39 usbohci.sys fffffa60`02a6f000fffffa60`02a7a0000x0000b0000x49e02d1811.04.2009 07:39:36 usbhub.sys fffffa60`03c93000fffffa60`03cdb0000x000480000x49e02d2811.04.2009 07:39:52 usbehci.sys fffffa60`02ac0000fffffa60`02ad10000x000110000x49e02d1811.04.2009 07:39:36 USBD.SYS fffffa60`065f9000fffffa60`065fae000x00001e000x479199d119.01.2008 08:33:53 usbccgp.sys fffffa60`06889000fffffa60`068a50000x0001c0000x479199dc19.01.2008 08:34:04 usbaudio.sys fffffa60`068a5000fffffa60`068bd2800x000182800x49e02d1611.04.2009 07:39:34 umbus.sys fffffa60`03c83000fffffa60`03c930000x000100000x479199e819.01.2008 08:34:16 tunnel.sys fffffa60`02a23000fffffa60`02a2f0000x0000c0000x47919a7c19.01.2008 08:36:44 tunmp.sys fffffa60`02a2f000fffffa60`02a380000x000090000x47919a6e19.01.2008 08:36:30 TuneUpUtilitiesDriver64.sys fffffa60`069b3000fffffa60`069bb0000x000080000x4ab2238c17.09.2009 13:54:52 TSDDD.dll fffff960`00470000fffff960`0047a0000x0000a0000x47919bbc19.01.2008 08:42:04Microsoft® Windows® Operating SystemFramebuffer Display Driver6.0.6001.18000 (longhorn_rtm.080118-1840)Microsoft CorporationC:\Windows\system32\TSDDD.dll termdd.sys fffffa60`039d5000fffffa60`039e80000x000130000x49e02f1d11.04.2009 07:48:13 tdx.sys fffffa60`06627000fffffa60`066440000x0001d0000x49e02de411.04.2009 07:43:00 TDI.SYS fffffa60`03bb7000fffffa60`03bc40000x0000d0000x49e02e2e11.04.2009 07:44:14 tcpipreg.sys fffffa60`0b9eb000fffffa60`0b9fb0000x000100000x4b1e931408.12.2009 19:55:32 tcpip.sys fffffa60`00e07000fffffa60`00f7d0000x001760000x4dfb62eb17.06.2011 16:21:31 swenum.sys fffffa60`03a00000fffffa60`03a014800x000014800x4549bc5d02.11.2006 11:37:33 storport.sys fffffa60`00a0b000fffffa60`00a680000x0005d0000x49e02bf511.04.2009 07:34:45 srvnet.sys fffffa60`0b8c7000fffffa60`0b8f00000x000290000x4dbabfe729.04.2011 15:40:55 srv2.sys fffffa60`0b9b9000fffffa60`0b9eb0000x000320000x4dbabfed29.04.2011 15:41:01 srv.sys fffffa60`0c005000fffffa60`0c0980000x000930000x4d5e7fa418.02.2011 16:18:12 spsys.sys fffffa60`0b801000fffffa60`0b89b0000x0009a0000x49b6a07b10.03.2009 19:16:43 spldr.sys fffffa60`011cd000fffffa60`011d50000x000080000x496bbb6112.01.2009 23:51:29 smb.sys fffffa60`06656000fffffa60`066710000x0001b0000x49e02dbb11.04.2009 07:42:19 secdrv.SYS fffffa60`0c1f1000fffffa60`0c1fc0000x0000b0000x4508052e13.09.2006 15:18:38 RTKVHD64.sys fffffa60`0640a000fffffa60`065674800x0015d4800x48105e9924.04.2008 12:19:05 rspndr.sys fffffa60`0b8af000fffffa60`0b8c70000x000180000x47919a4419.01.2008 08:35:48 rdpencdd.sys fffffa60`03a02000fffffa60`03a0b0000x000090000x47919bbb19.01.2008 08:42:03 RDPCDD.sys fffffa60`03d90000fffffa60`03d990000x000090000x47919bbc19.01.2008 08:42:04 rdbss.sys fffffa60`06775000fffffa60`067c20000x0004d0000x49e022b911.04.2009 06:55:21 rassstp.sys fffffa60`039bd000fffffa60`039d50000x000180000x49e02e1211.04.2009 07:43:46 raspptp.sys fffffa60`0399f000fffffa60`039bd0000x0001e0000x49e02e0a11.04.2009 07:43:38 raspppoe.sys fffffa60`0398f000fffffa60`0399f0000x000100000x49e02e0511.04.2009 07:43:33 rasl2tp.sys fffffa60`03bc4000fffffa60`03be70000x000230000x49e02e0911.04.2009 07:43:37 rasacd.sys fffffa60`0661e000fffffa60`066270000x000090000x47919aaa19.01.2008 08:37:30 PxHlpa64.sys fffffa60`00ac3000fffffa60`00ace3800x0000b3800x45c3ac0602.02.2007 23:24:22 PSHED.dll fffffa60`00647000fffffa60`0065b0000x000140000x49e041e111.04.2009 09:08:17 portcls.sys fffffa60`06568000fffffa60`065a30000x0003b0000x49e02d1811.04.2009 07:39:36 peauth.sys fffffa60`0c13b000fffffa60`0c1f10000x000b60000x453cae0c23.10.2006 13:57:00 PCIIDEX.SYS fffffa60`009b1000fffffa60`009c10000x000100000x49e02bde11.04.2009 07:34:22 pciide.sys fffffa60`009aa000fffffa60`009b10000x000070000x49e02be411.04.2009 07:34:28 pci.sys fffffa60`00951000fffffa60`009810000x000300000x49e024a511.04.2009 07:03:33 partmgr.sys fffffa60`00981000fffffa60`009960000x000150000x49e02bfb11.04.2009 07:34:51 pacer.sys fffffa60`0672d000fffffa60`0674b0000x0001e0000x49e02de011.04.2009 07:42:56 ohci1394.sys fffffa60`02bda000fffffa60`02bebb000x00011b000x49e02d2511.04.2009 07:39:49 nvstor64.sys fffffa60`007d0000fffffa60`007f30000x000230000x46e7144312.09.2007 00:18:43 nvmfdx64.sys fffffa60`03a0d000fffffa60`03b741000x001671000x46e5f90c11.09.2007 04:10:20 nvlddmkm.sys fffffa60`02c05000fffffa60`038690000x00c640000x4e39101003.08.2011 11:08:32 nvhda64v.sys fffffa60`065cc000fffffa60`065f90000x0002d0000x4dc9083e10.05.2011 11:41:18 nvBridge.kmd fffffa60`03869000fffffa60`0386a1800x000011800x4c15b51714.06.2010 06:50:31 Null.SYS fffffa60`03d87000fffffa60`03d900000x000090000x00000000 ntoskrnl.exentoskrnl.exe+359903fffff800`0440e000fffff800`049260000x005180000x4dfb5a3317.06.2011 15:44:19 Ntfs.sys fffffa60`01009000fffffa60`011890000x001800000x49e022ca11.04.2009 06:55:38 nsiproxy.sys fffffa60`067c2000fffffa60`067ce0000x0000c0000x47919a7d19.01.2008 08:36:45 Npfs.SYS fffffa60`0660d000fffffa60`0661e0000x000110000x49e0227e11.04.2009 06:54:22 NETIO.SYS fffffa60`00ba6000fffffa60`00bff0000x000590000x49e02e0611.04.2009 07:43:34 netbt.sys fffffa60`066e9000fffffa60`0672d0000x000440000x49e02dc711.04.2009 07:42:31 netbios.sys fffffa60`0674b000fffffa60`0675a0000x0000f0000x47919a7319.01.2008 08:36:35 NDProxy.SYS fffffa60`03cdb000fffffa60`03cef0000x000140000x47919aa619.01.2008 08:37:26 ndiswan.sys fffffa60`0395e000fffffa60`0398f0000x000310000x49e02e0b11.04.2009 07:43:39 ndistapi.sys fffffa60`03be7000fffffa60`03bf30000x0000c0000x47919aa219.01.2008 08:37:22 ndis.sys fffffa60`00c06000fffffa60`00dc90000x001c30000x49e02df311.04.2009 07:43:15 mup.sys fffffa60`011d5000fffffa60`011e70000x000120000x49e0229711.04.2009 06:54:47 mssmbios.sys fffffa60`03c78000fffffa60`03c830000x0000b0000x4791928e19.01.2008 08:02:54 msrpc.sys fffffa60`00b56000fffffa60`00ba60000x000500000x00000000 msiscsi.sys fffffa60`03b7e000fffffa60`03bb70000x000390000x49e02c4911.04.2009 07:36:09 msisadrv.sys fffffa60`00947000fffffa60`009510000x0000a0000x4791928a19.01.2008 08:02:50 Msfs.SYS fffffa60`039e8000fffffa60`039f30000x0000b0000x00000000 mrxsmb20.sys fffffa60`0b99a000fffffa60`0b9b90000x0001f0000x4dbabf9329.04.2011 15:39:31 mrxsmb10.sys fffffa60`0b951000fffffa60`0b99a0000x000490000x4e14840306.07.2011 17:49:23 mrxsmb.sys fffffa60`0b928000fffffa60`0b9510000x000290000x4dbabf9529.04.2011 15:39:33 mpsdrv.sys fffffa60`0b90e000fffffa60`0b9280000x0001a0000x47919a3019.01.2008 08:35:28 mountmgr.sys fffffa60`009c1000fffffa60`009d40000x000130000x4791987119.01.2008 08:28:01 mouhid.sys fffffa60`03df1000fffffa60`03dfc0000x0000b0000x4791987a19.01.2008 08:28:10 mouclass.sys fffffa60`03bf3000fffffa60`03bff0000x0000c0000x4791987519.01.2008 08:28:05 monitor.sys fffffa60`06905000fffffa60`069180000x000130000x4791998219.01.2008 08:32:34 mcupdate_GenuineIntel.dll fffffa60`0060c000fffffa60`006470000x0003b0000x49e0414511.04.2009 09:05:41 luafv.sys fffffa60`06918000fffffa60`0693a0000x000220000x479191aa19.01.2008 07:59:06 lltdio.sys fffffa60`0b89b000fffffa60`0b8af0000x000140000x47919a4419.01.2008 08:35:48 ksthunk.sys fffffa60`065c6000fffffa60`065cb1800x000051800x4791987e19.01.2008 08:28:14 ksecdd.sys fffffa60`00acf000fffffa60`00b560000x000870000x4a36496615.06.2009 15:15:18 ks.sys fffffa60`03c00000fffffa60`03c340000x000340000x49e02bbf11.04.2009 07:33:51 kdcom.dll fffffa60`00602000fffffa60`0060c0000x0000a0000x4d66817724.02.2011 18:04:07 kbdclass.sys fffffa60`02a61000fffffa60`02a6f0000x0000e0000x4791987519.01.2008 08:28:05 intelppm.sys fffffa60`02a38000fffffa60`02a4b0000x000130000x4791902d19.01.2008 07:52:45 i8042prt.sys fffffa60`02a4b000fffffa60`02a610000x000160000x4791987819.01.2008 08:28:08 HTTP.sys fffffa60`0c098000fffffa60`0c13b0000x000a30000x4b80545d20.02.2010 23:30:05 hidusb.sys fffffa60`03dd6000fffffa60`03ddf0000x000090000x49e02d1411.04.2009 07:39:32 HIDPARSE.SYS fffffa60`03d9b000fffffa60`03da2b800x00007b800x479199cf19.01.2008 08:33:51 HIDCLASS.SYS fffffa60`03ddf000fffffa60`03df10000x000120000x49e02d1411.04.2009 07:39:32 HDAudBus.sys fffffa60`02aed000fffffa60`02bda0000x000ed0000x49e02d1a11.04.2009 07:39:38 hal.dll fffff800`04926000fffff800`0496c0000x000460000x49e0411811.04.2009 09:04:56 fwpkclnt.sys fffffa60`00f7d000fffffa60`00fa90000x0002c0000x49e02dd411.04.2009 07:42:44 Fs_Rec.SYS fffffa60`06400000fffffa60`0640a0000x0000a0000x00000000 fltmgr.sys fffffa60`00a68000fffffa60`00aaf0000x000470000x49e0228e11.04.2009 06:54:38 fileinfo.sys fffffa60`00aaf000fffffa60`00ac30000x000140000x4791932319.01.2008 08:05:23 ecache.sys fffffa60`00fa9000fffffa60`00fd50000x0002c0000x49e02c5211.04.2009 07:36:18 dxgkrnl.sys fffffa60`0386b000fffffa60`0394e0000x000e30000x4d38422620.01.2011 16:09:42 Dxapi.sys fffffa60`068f9000fffffa60`069050000x0000c0000x479193c019.01.2008 08:08:00 dump_nvstor64.sys fffffa60`068d6000fffffa60`068f90000x000230000x46e7144312.09.2007 00:18:43 dump_diskdump.sys fffffa60`068cc000fffffa60`068d60000x0000a0000x49e02be611.04.2009 07:34:30 dtsoftbus01.sys fffffa60`03c34000fffffa60`03c780000x000440000x4cdba28d11.11.2010 10:00:13 drmk.sys fffffa60`065a3000fffffa60`065c60000x000230000x4791a4a419.01.2008 09:20:04 disk.sys fffffa60`011e7000fffffa60`011fb0000x000140000x49e02bee11.04.2009 07:34:38 dfsc.sys fffffa60`067ce000fffffa60`067eb0000x0001d0000x4da70f4b14.04.2011 17:14:19 crcdisk.sys fffffa60`00fd5000fffffa60`00fdf0000x0000a0000x479198f419.01.2008 08:30:12 crashdmp.sys fffffa60`068be000fffffa60`068cc0000x0000e0000x49e02be711.04.2009 07:34:31 CLFS.SYS fffffa60`0065b000fffffa60`006b80000x0005d0000x49e0227d11.04.2009 06:54:21 CLASSPNP.SYS fffffa60`00dc9000fffffa60`00df50000x0002c0000x49e02bd711.04.2009 07:34:15 CI.dll fffffa60`006b8000fffffa60`0076a0000x000b20000x49e041d911.04.2009 09:08:09 cdrom.sys fffffa60`02ad1000fffffa60`02aed0000x0001c0000x49e02bef11.04.2009 07:34:39 cdfs.sys fffffa60`0686d000fffffa60`068890000x0001c0000x4791906919.01.2008 07:53:45 cdd.dll fffff960`00600000fffff960`006110000x000110000x00000000 bowser.sys fffffa60`0b8f0000fffffa60`0b90e0000x0001e0000x4d5e7f3018.02.2011 16:16:16 ATMFD.DLL fffff960`008c0000fffff960`009210000x000610000x4d5bdbfc16.02.2011 16:15:24Adobe Type ManagerWindows NT OpenType/Type 1 Font Driver5.1 Build 232Adobe Systems IncorporatedC:\Windows\system32\ATMFD.DLL ataport.SYS fffffa60`009dc000fffffa60`00a000000x000240000x49e02be111.04.2009 07:34:25 atapi.sys fffffa60`009d4000fffffa60`009dc0000x000080000x49e02bdb11.04.2009 07:34:19 aswTdi.SYS fffffa60`06644000fffffa60`066560000x000120000x4e66845706.09.2011 22:36:39 aswSP.SYS fffffa60`06805000fffffa60`068550000x000500000x4e6684b606.09.2011 22:38:14 aswSnx.SYS fffffa60`03cef000fffffa60`03d870000x000980000x4e6684b806.09.2011 22:38:16 aswRdr.SYS fffffa60`066dc000fffffa60`066e90000x0000d0000x4e66845706.09.2011 22:36:39 aswMonFlt.sys fffffa60`0693a000fffffa60`069740000x0003a0000x4e66844d06.09.2011 22:36:29 aswFsBlk.SYS fffffa60`06974000fffffa60`0697d0000x000090000x4e66843d06.09.2011 22:36:13 afd.sys fffffa60`06671000fffffa60`066dc0000x0006b0000x4db03d2621.04.2011 16:20:22 acpi.sys fffffa60`008e8000fffffa60`0093e0000x000560000x49e0249e11.04.2009 07:03:26 1394BUS.SYS fffffa60`02bec000fffffa60`02bfbf000x0000ff000x479199dc19.01.2008 08:34:04
 
Zuletzt bearbeitet:
... also, ein Screen aus BlueScreenView sieht anders aus > Programm starten, dann wird das Dumpfile automatisch ausgewertet und im oberen Fenster erscheint der STOP-Code, unten ist dann die problembehaftere (System-)Komponente bzw. der Problem-Treiber aufgelistet.

Siehe beispielsweise:

bluescreenview.jpg
 
Dump File Crash Time Bug Check String Bug Check Code Parameter 1 Parameter 2 Parameter 3 Parameter 4 Caused By Driver Caused By Address File Description Product Name Company File Version Processor Crash Address Stack Address 1 Stack Address 2 Stack Address 3 Computer Name Full Path Processors Count Major Version Minor Version Dump File Size
Mini100311-03.dmp
03.10.2011 12:10:45CRITICAL_OBJECT_TERMINATION0x000000f400000000`00000003fffffa80`08640c10fffffa80`08640e48fffff800`046e0cf0ntoskrnl.exentoskrnl.exe+5a490x64ntoskrnl.exe+5a490C:\Windows\Minidump\Mini100311-03.dmp4156002279.152 Mini100311-02.dmp03.10.2011 11:13:47CRITICAL_OBJECT_TERMINATION0x000000f400000000`00000003fffffa80`08567c10fffffa80`08567e48fffff800`0473ccf0ntoskrnl.exentoskrnl.exe+5a490x64ntoskrnl.exe+5a490C:\Windows\Minidump\Mini100311-02.dmp4156002285.496 Mini100311-01.dmp03.10.2011 00:09:33CRITICAL_OBJECT_TERMINATION0x000000f400000000`00000003fffffa80`08436760fffffa80`08436998fffff800`0472ecf0ntoskrnl.exentoskrnl.exe+5a490x64ntoskrnl.exe+5a490C:\Windows\Minidump\Mini100311-01.dmp4156002283.880Mini100211-01.dmp02.10.2011 20:53:40CRITICAL_OBJECT_TERMINATION0x000000f400000000`00000003fffffa80`0847f5d0fffffa80`0847f808fffff800`046eccf0ntoskrnl.exentoskrnl.exe+5a490x64ntoskrnl.exe+5a490C:\Windows\Minidump\Mini100211-01.dmp4156002285.976

kann das hier villt weiter helfen ?



EDIT (autom. Beitragszusammenführung):




Uploaded with
 
Zuletzt bearbeitet:
ntoskrnl.exe

Hallöchen,

seit paar Wochen krieg ich immer mal wieder Bluescreens unabhängig davon was ich grad am PC machen.
Ich hab ihn dann mal zum "repparieren" gebracht, die netten Herren vom PC Laden meines Vertrauens haben Windows neu aufgesetzt, daraufhin gings ca. 2 Tage gut und dann kam wieder der altbekannte Bluescreen.
Hab dann mal bissl im Internet rumgesucht und mir das Programm BlueScreenView geholt. Die ersten zwei Bluescreens wurden auch gespeichert und anscheinend liegt es an der ntoskrnl.exe datei.
Was ich aber komisch finde ist dass ich heute auch schon 2x nen Bluescreen hatte und die wurden nicht im Minidump Ordner gespeichert?

Naja, was ich eigentlich fragen wollte ist vollgendes: Ich hab auf
ne Anleitung gefunden mit der man die deffekte datei ersetzen kann, die ist aber für Win XP, ich hab aber Win7. Jetzt wollte ich wissen ob man das auch für Win7 benutzen kann oder ob es da was eignes gibt, hab jetzt nix bei google gefunden?
Wie gesagt der PC ist seit Mittwoch neu aufgesetzt, alle Treiber sind soweit Aktuell, windows updates alle gemacht, Virenfrei sollte der PC auch sein, Keyboard hab ich auch gewechselt (angeblich auch ne fehlerquelle bei ntoskrnl laut youtube^^), sonstige Hardware auch in gutem Zustand. Nur so nebenbei um ein paar Fehler auszuschließen.
Wäre um jede Hilfe dankbar, langsam langweilt das nämlich ziemlich^^

Mfg
 
da dein system neu aufgesetzt ist, sollte es ja nicht das problem dieser datei sein.
auser deine festplatte ist defekt und verliert daten. müsstest da mal ne festplattenüberprüfung machen.

wenn man mal ntoskrnl.exe Windows 7 googlet, findet man auch probleme dazu, bei manchen ist ein ram mudul defekt (kannst ja mal jeweils eins ausbauen, fals du zwei drinn hast) oder einer veralteten bios version (dazu fals möglich mal dein bios auf aktuellste versin flashen)
 
Nein, die Dateien sind nicht einfach von XP nach 7 austauschbar.

Es geht ja nicht um austauschen ich meine nur ob ich
"cd Windows\system32
ren ntoskrnl.exe ntoskrnl.old (benennt die defekte Datei um)
expand x:\i386\ntoskrnl.ex_ (x= CD-ROM Laufwerksbuchstabe einsetzen)
exit"
einfach bei Win7 eintippen kann obwohl das aus ner Anleitung für WinXp is?
 
Das geht natürlich nicht! Bei Windows 7 startet man abgesichert mit Eingabeaufforderung und führt sfc /scannow aus - das sucht defekte Systemdateien und ersetzt sie durch die Originale.
 
Bluescreen/Systemcrash dank Treiber "ntoskrnl.exe"

Ich habe mich nochmal angemeldet :)

Zu aller erst, habe ich keine Ahnung ob das, das richtige Forum ist, weil ich Computerfachtechnisch eine Niete bin.
So nach einer Stunde lesen im Internet, bin ich keinen Deut schlauer geworden.
Ich hol einfach mal etwas weiter aus zum besseren Verständnis:
Am 16.4.12 fing mein Problemchen an (das weiß ich deshalb so genau, weil da einn Update für CoD MW3 rauskam)
Nach dem Update konnte ich mein CoD nicht mehr starten, Grund dafür war ein Bluescreen im Hauptbildschirm.
Ich hab mir das keinen Kopf gemacht, weil ich dachte es liegt am Update, jedes andere Spiel wieß schließlich
keine Probleme auf. Zwar ist es ärgerlich ein Spiel zu verlieren aber ich hab mich damit abgefunden.
Neulich hab ich mir Prototype 2 und Homefront geholt und beide haben exakt den selben Fehler: beim Spielstart
kommt ein Bluescreen und mein Rechner fährt neu hoch.
Daraufhin habe ich mir das Programm "BlueScreenView" geladen und habe die Spiele nochmal abstürzen lassen um die
Fehlermeldungen zu bekommen. Es scheint an der "ntoskrnl.exe" liegen.

Den Bluescreen von Homefront zeige ich mal eben:



und die Daten zu meinem PC:



Ich hoffe ihr könnt mir helfen und wenn ja, dann bitte so erklären, das es auch ein Laie versteht =)

btw: der Rechner ist knapp ein Jahr alt mit Windows 7 Ultimate 64Bit
 
Ich kann nicht (so richtig) helfen.
Höchstens Denkanstöße geben.

Fest steht, daß alle User mit Windows 7 64-Bit den gleichen Kernel haben.
Bei bestimmt 99,9... Prozent aller User läuft der ohne alle Bluescreens, weshalb da wohl die Stelle, an der was passiert, zwar gefunden, aber eben genau nicht die Ursache dingfest gemacht ist.

Ein Stopfehler 124 weist nach allem, was man dazu findet, meist auf nicht stabile Hardware hin.
Allgemein, so scheint es nach längerer Recherche zumindest, ist die Grafikkarte die Verursacherin.
Es muß aber nicht zwingend die Hardware selbst sein.
Heißt soviel, daß die Grafikkarte sich auch noch "bester Gesundheit" erfreuen kann,
Genau so gut können es auch instabile Treiber sein, die den Kernel aus dem Takt bringen.

Schaust Du mal, ob nicht eventuell noch irgendwo eine Beta auf Deinem System residiert und ob es nicht eventuell eine ältere, stabile Version gibt.

Sorry, daß ich nicht mehr weiß.
Na ja, mehr als garkeine Antwort ists wohl schon ...
 
Danke schonmal für die schnelle Antwort :) ist das auch das richtige forum dafür?

Schaust Du mal, ob nicht eventuell noch irgendwo eine Beta auf Deinem System residiert und ob es nicht eventuell eine ältere, stabile Version gibt.

Aber woher soll ich denn wissen ob es eine Treiber Beta ist, wenn ich noch nicht einmal genau weiß, welcher Treiber der Verursacher ist :)
 
Abend, jo bist richtig hier^^
ich selbst habe das probelm schon ewig. Ein richtige lösung gibt es nict und an der hardware liegt es nicht ob ati oder Geforce ob 460 oder 680. er kommt immer wieder aber eins weiß ich es es liegt an Win7 64Bit. Nächste woche Sätze ich mein Pc mal neu auf und werde mal schauen ob dann weg geht. Es kann mir auch nur so erklären das ein treiber unkompatibel ist.
 
schreib dann doch mal bitte ein Feedback, ob es unter einem anderen Betriebssystem stabiler läuft.
Mir wurde nun auch schon mehrmals gesagt, das es eventuell an nem defekten/schwachen Netzteil liegt, das meine Grafikkarte nicht mit genügend Strom versorgt. Das komische ist ja nur, dass das Problem ganz plötzlich kam, weil MW3 konnte ich ja bis zum 16.04. problemlos auf High-End Grafik spielen, bis es mir dann Bluescreens beim Start gab =/
 
Zuletzt bearbeitet:
Bluescreen

Hey PCM,

hab gerade ne Runde Battlefield 3 gezockt,bis ich nen Bluescreen bekam...:hmm:

hab dann mal BlueScreenViewer angeschmissen,und das kam bei raus.

Kann mir einer was dazu sagen?
 

Anhänge

  • Unbenannt.jpg
    Unbenannt.jpg
    455,9 KB · Aufrufe: 265
Leider nicht. So lange du keinen weitern bekommst, würde ich mir da noch gar keine Gedanken machen.
 
Bluescreen: F4 - ntoskrnl - 7f1c0

Hallo liebes Forum,

habe seit einiger Zeit, ohne irgendetwas an der Hardware getan zu haben, plötzlich einen Bluescreen, der kommt und geht, wann er will. Mal hab ich ihn zwei Mal am Tag, mal ist eine Woche Ruhe. (chksdk habe ich schon ausgeführt: findet keine Fehler. Das BIOS ist auch aktuell.)

Hier mal ein vollständiger Auszug aus bluescreenview:

==================================================
Dump File : 112112-18220-01.dmp
Crash Time : 21.11.2012 17:41:36
Bug Check String : CRITICAL_OBJECT_TERMINATION
Bug Check Code : 0x000000f4
Parameter 1 : 00000000`00000003
Parameter 2 : fffffa80`0871bb30
Parameter 3 : fffffa80`0871be10
Parameter 4 : fffff800`03bd5510
Caused By Driver : ntoskrnl.exe
Caused By Address : ntoskrnl.exe+7f1c0
File Description : NT Kernel & System
Product Name : Microsoft® Windows® Operating System
Company : Microsoft Corporation
File Version : 6.1.7601.17835 (win7sp1_gdr.120503-2030)
Processor : x64
Crash Address : ntoskrnl.exe+7f1c0
Stack Address 1 :
Stack Address 2 :
Stack Address 3 :
Computer Name :
Full Path : C:\Windows\Minidump\112112-18220-01.dmp
Processors Count : 4
Major Version : 15
Minor Version : 7601
Dump File Size : 275.736
==================================================

Vielleicht könnt Ihr damit ja mehr anfangen als ich.

Ach ja, hier noch mein System:

Asus M5A99X EVO
AMD Phenom II X4 955
2x 4gb Corsair XMS3 1333 RAM
MSI R6950 TwinFrozr III
OCZ Agility III 60gb SSD
Samsung 1tb HDD

Ich hoffe, ihr könnt mir da helfen und ich habe alle Informationen, die ich geben kann, gegeben. Falls ich was wichtiges vergessen haben sollte: Sorry!

Viele Grüße
 
Bluescreen of Death! Brauche hilfe

Ab undzu stürzt mein Pc einfach ab und bekommt einen Bluescreen habe die Teile aber erst alle Frisch gekauft

Windows 7 Ultimate 64 bit
AMD FX 6200 Six Core Prozessor 3,8 GHz
8GB ram Arbeitsspeicer von Corsair
Asrock 970 Extreme 4
HIS Amd Radeon HD 6850

==================================================
Dump-Datei : 010213-18439-01.dmp
Absturzzeit : 02.01.2013 21:19:04
Fehlerprüfstring : INTERRUPT_EXCEPTION_NOT_HANDLED
Fehlerprüfcode : 0x0000003d
Parameter 1 : fffff800`00b9bfa0
Parameter 2 : 00000000`00000000
Parameter 3 : 00000000`00000000
Parameter 4 : fffff800`02ea69d5
Verursachender Treiber: ntoskrnl.exe
Verursachende Adresse: ntoskrnl.exe+7efc0
Dateibeschreibung : NT Kernel & System
Produktname : Microsoft® Windows® Operating System
Hersteller : Microsoft Corporation
Dateiversion : 6.1.7601.17944 (win7sp1_gdr.120830-0333)
Prozessor : 64-Bit
Absturzadresse : ntoskrnl.exe+7efc0
Stapeladresse 1 :
Stapeladresse 2 :
Stapeladresse 3 :
PC-Name :
Pfad : C:\Windows\Minidump\010213-18439-01.dmp
CPU-Anzahl : 6
Hauptversion : 15
Nebenversion : 7601
Dump-Datei Größe : 275.416
==================================================

==================================================
Dump-Datei : 122312-16676-01.dmp
Absturzzeit : 23.12.2012 15:38:26
Fehlerprüfstring : KMODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED
Fehlerprüfcode : 0x0000001e
Parameter 1 : 00000000`00000000
Parameter 2 : 00000000`00000000
Parameter 3 : 00000000`00000000
Parameter 4 : 00000000`00000000
Verursachender Treiber: ntoskrnl.exe
Verursachende Adresse: ntoskrnl.exe+7ef90
Dateibeschreibung : NT Kernel & System
Produktname : Microsoft® Windows® Operating System
Hersteller : Microsoft Corporation
Dateiversion : 6.1.7601.17944 (win7sp1_gdr.120830-0333)
Prozessor : 64-Bit
Absturzadresse : ntoskrnl.exe+7ef90
Stapeladresse 1 :
Stapeladresse 2 :
Stapeladresse 3 :
PC-Name :
Pfad : C:\Windows\Minidump\122312-16676-01.dmp
CPU-Anzahl : 6
Hauptversion : 15
Nebenversion : 7601
Dump-Datei Größe : 275.360
==================================================

==================================================
Dump-Datei : 121312-17690-01.dmp
Absturzzeit : 13.12.2012 17:31:30
Fehlerprüfstring : SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION
Fehlerprüfcode : 0x0000003b
Parameter 1 : 00000000`c000001d
Parameter 2 : fffff800`02ec9305
Parameter 3 : fffff880`0d711100
Parameter 4 : 00000000`00000000
Verursachender Treiber: ntoskrnl.exe
Verursachende Adresse: ntoskrnl.exe+7efc0
Dateibeschreibung : NT Kernel & System
Produktname : Microsoft® Windows® Operating System
Hersteller : Microsoft Corporation
Dateiversion : 6.1.7601.17944 (win7sp1_gdr.120830-0333)
Prozessor : 64-Bit
Absturzadresse : ntoskrnl.exe+7efc0
Stapeladresse 1 :
Stapeladresse 2 :
Stapeladresse 3 :
PC-Name :
Pfad : C:\Windows\Minidump\121312-17690-01.dmp
CPU-Anzahl : 6
Hauptversion : 15
Nebenversion : 7601
Dump-Datei Größe : 275.360
==================================================

Das sind die Logs der letzten Abstürze Ich hoffe Ihr könnt mir hier helfen

MFG Jean-Pierre
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
36
Besucher gesamt
36

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?