Geht ihr noch oft ins Kino?

ich gehe (dank meiner freundin) auch wieder ins kino... sogar alle 2-3 monate... muss aber auch dazu sagen das es sehr ins geld geht...
kinokarten 10 euro getränke und essen 19 euro xD
 

Falko.

New member
ich gehe so gut wie garnicht ins kino da bin ich zu geizig für :D

es sei denn die kinder wollen mal hingehen dann ist es selbstverständlich

aber ich selber brauche das nicht :D
 

Fr3@k

New member
Ich war bestimmt auch schon über 2 Jahre lang nichtmehr im Kino.
Viel zu teuer, außerdem mag ich es nicht so eingequetscht zwischen so vielen Leuten zu sitzen. Lieber schön gechillt zuhause.
 
Ich gehe auch nur noch wenn meine Freundin zu ihren letzten Mittel greift.
"Lass uns doch mal wieder was unternehmen".
Naja ansonsten wär ich kein Kinogänger, obwohl ich sagen muss das ich mich jedesmal (Wenn ich bereits Bezahlt habe) darauf Freue, bis der Film losgeht. Demletzt die Tribute von Pannem (oder so ähnlich) geguckt.
Kann man sich schonmal angucken. Nur bei Filmen die dann wirklich schlecht sind, kotzt mich der Preis an. Deswegen immer schön vorher Rezessionen lesen, das spart Geld. EGAL was man angucken will, kauft oder sonst was
 
U

Unglücksrabe

Guest
Selten, sehr selten. Ich gehe lieber mit meiner Freundin essen oder ähnliches und schaue mir danach eine DVD an. Bei uns gibts Kino kaum unter 30€ (Eintritt für 2, Essen für 2). Und soviel besser als zuhause ist es nicht, dass ich dafür 30€ ausgeben muss. Das Essen hingegen schon :)
 
Kino ist bei uns schon fast was "Besonderes", da man bei Preisen von 12€ aufwärts pro Person (ohne Essen) schon fast von einem Luxusgut sprechen muss. Wenn ich dann noch Cola mit Popcorn für schlappe 8€/Person dazunehme....:fuchtel:

Da gehe ich lieber richtig essen für das Geld und schaue mir den Film zuhause an, wenn er auf DVD draußen ist.

Außerdem wird ja jeder zweitklassige Film heute nur noch in 3D gezeigt, kostet dann 14€ die Karte. Und wenn ich die Wahl hätte, dann würde ich darauf gern verzichten, aber die lässt man einem ja nicht.

Das letzte mal haben mich meine Kumpels zu Green Lantern geschleift....bereue bis heute die 14€.....
 

Heimdall

Super-Moderator
Dann schaut doch mal bei eurem Kino ob die Kinotage in der Woche haben. Wir haben hier das größte Multiplex Kino Deutschlands und die bieten sogar Mo und Di Sonderpreise an. Also man zahlt 6,40€ Eintritt pro Person, in 3D dann 7,40€.
Keine ahnung wieso bei euch die Eintritte so teuer sind. Auch an normalen Tagen zahlt man hier maximal 11€. Aber da geht man auch nicht rein. Ich geh immer Nachts, da ist es ruhiger und zusätzlich noch billiger.

Die Filmemacher bekommen das meiste Geld durch die Kinobesucher, also geht mehr ins Kino Leute!
 
Bei uns sinds an normalen Tagen ohne Überlänge in 2D 8€
Schüler und Studententag (jeden Dienstag): 6€
Mit Kinopass, der nur 5€ kostet sinds immer max. 6€ an Schüler und Studententagen 5€ und in 3D 8€

geht eigentlich, aber die Qualität regt mich auf und das Fehlen von Filmen im originalton
Außerdem fangen die Spätvorstellungen schon um 23 Uhr an, was viel zu früh ist...
 
Ja, zu teuer ists, und viel geboten bekommt man auch nicht. Die Knie passen kaum hintern Sitz vom Vordermann, die Werbung dauert länger als der eigentliche Film und 3/4 der Plätze kann man sowieso vergessen, weil entweder die Akustik oder der Blickwinkel bescheiden ist. Der einzige Grund für mich ins Kino zu gehen, ist neue Filme früher zu sehen, als ich sie zu Hause anschauen kann.
 
Bei uns im großen Cinestar kostet es ca 10 €, aber dann noch Popcorn ne Cola oder Chips, dann ist man leicht bei 15 bis 20 €

Da kaufe ich mir für 10 € 2 - 3 DVDs oder 2 blurays dann ist gut :)
 

Rose

New member
Hey!

Also ich gehe noch ziemlich oft ins Kino, habe aber auch keine Lust mehr auf die ganzen Jugendlichen, die die ganze Zeit Lärm machen, mit Popcorn werfen etc.. Daher habe ich nun überlegt mir eine Heimkinoanlage zu besorgen. Ich habe auch eine Website gefunden, die mich sehr beraten hat, bin mir aber immer noch nicht sicher, ob es nicht doch besser wäre, das Geld in einen vernünftigen Fernsehen zu stecken.
Wie auch immer, finde ich es schade, dass so viele fast gar nicht mehr ins Kino gehen. Denn mal abgesehen von den Lärm und Jugendlichen, die mich jedes Mal wieder aufregen. sind Filme und vor allem Filme schauen, ja noch viel mehr als nur da sitzen und sich berieseln lassen. So viel Zeit, Arbeit und Geld, wie dort hinengesteckt wird, kann man sich kaum vorstellen ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ich würde öfter ins Kino gehen, wenn mehr Horror und Science Fiction laufen würde - zumindest Titel, die mich interessieren. Aber es laufen ja fast nur noch Kinderfilme und romantische Beziehungskomödien, brrr.:cry:

Dieses Jahr gesehen:
- Chernobyl Diaries
- Avengers
- Chronicle - Wozu bist du fähig?
- Amazing Spiderman

Nicht gesehen, weil skeptisch/desinteressiert:
- Dark Knight rises
- Prometheus
 
Auch wenn man eigentlich nicht mehr darauf angewiesen ist, gehe ich trotzdem noch gern ins Kino. Ich mag einfach die Stimmung dort. Und wenn man sich das nur ab und zu gönnt erlaubts auch der Geldbeutel;)