Geht ihr noch oft ins Kino?

#1
Mich würde interessieren, ob ihr noch ins Kino geht?
Ich war früher relativ oft im Kino, doch mittlerweile investiere ich das Geld lieber in Blu-Rays und schaue mir die Filme zu Hause an in einer besseren Qualität.
Zumal man locker 15€ pro Person im Kino lässt, Eintritt, Bier, Chips oder Popcorn.
Zu Hause kann man einfach tun und lassen was man möchte, keiner stört durch ständiges erzählen oder schmatzen...
Hier paar Bilder meines Heimkinos:




Mehr Bilder gibt es hier: Mein Heimkino
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
Wenn ich einen guten Film sehen will, dann gehe ich selbstverständlich ins Kino - dafür werden Filme gemacht! Da ich selbst Filme mitproduziere und als Kameramann tätig bin, weiß ich, wie viel Arbeit in einem "Meisterwerk" enthalten ist und zahle gerne für das Spaßprogramm. Sicherlich war der Eintritt ins Kino früher etwas günstiger, aber die Filme wurden ja auch nicht schlechter, oder? :)
Und da lass' ich lieber die Glotze aus (da gibts eh meist nur dummes Zeug) und schau mir mit der Freundin oder einem Kumpel einen guten Film an.
Wer sich ein Heimkino leisten kann und das als akzeptables Filmerlebnis deklariert, soll damit seinen Spaß haben - gönne ich jedem! Mir wären wahrscheinlich 52-Zoll zu wenig Bilddiagonale :rulez:
 
#3
Manchmal gehe ich ins Kino, häufiger als 4 mal aber eher nicht :D Ich sehe mir Filme auch gerne mal daheim an, wobei mir dhier noch wirklich gute Boxen fehlen (werden vorraussichtlich nächsten Monat gekauft) :D Der letzte Film in dem ich war, war Friendchip, in Avatar möchte ich noch, schon seit 2 Wochen :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Urkman

Well-known member
#4
Bin schon immer gerne ins Kino gegangen und werde das auch weiter so machen. Das sind mir auch die 7,50€ oder 8€ wert.
Man muß sich auch keine teure Cola und/oder Popkorn/Chips im Kino kaufen. Wer darauf nicht verzichten möchte, kann sich das auch mit ins Kino nemen. Zumindest in den großen Kinos Cineplex und Cinestar hier in Kassel sagt da keiner was gegen.
Die richtig guten Filme kommen auch erst auf einer großen Kinoleinwand richtig gut. Wenn ich da nur an Avatar oder Star Wars denke, da kann man noch so eine gute Heimkinoanlage besitzen, den Flair und die Atmosfaire bekomme ich daheim nicht so hin und gibt es nur im Kino.
Mal abgesehen davon möchte ich nicht wissen was so eine Heimkinoanlage kostet, da kann ich wahrscheinlich den Rest meines Lebens für ins Kino gehen.
Aber müßen die Filme auch passen. Ich gehe nicht nur ins Kino um ins Kino zu gehen und manche Filme kann man auch daheim dann sehen, wie Komödien, Liebesschnulzen etc.
Im schnitt gehe ich schon einmal pro Monat ins Kino, je nachdem was gerade so läuft.
War am Montag erst im neuen "Homes" und habe da die Vorschau von "Kampf der Titanen" und noch drei weiteren Filmen gesehn. Alle laufen in den nächsten 4 Wochen an, und werde mir auch diese Filme im Kino anschauen.:)
 

Horst58

Super-Moderator
#9
Wenn man das kostenlos machen kann ... umso besser!

Das Erlebnis Kino gibts imho nur im Kino.

Weil ich hier zu Hause das Ganze, weder was die Leinwandgröße, noch was die Schalldrücke bei Spezialeffekten angeht, auch nur ansatzweise simulieren kann, gönne ich mir mindestens vier bis fünf Besuche jährlich.
Das gilt aber nur hier. In Deutschland, wo es ja meist die sinnvolle Erfindung der Kinotage gibt, bin ich entschieden öfter ins Kino gegangen.
 
Zuletzt bearbeitet:
#11
Hehe, stimmt schon wenn man gerade jemanden kennenlernt, da geht man schon öfter ins Kino, da ist es mir auch egal, welcher Film :)
 
#12
Och...Frauen... :fresse: ... ja das wäre ein Grund ins Kino zu gehen.

Mit Kumpels nen guten Film reinziehen (und am besten danach noch ein Bierchen) geht aber eigentlich auch immer (wenns denn mal wieder was gutes gibt) ;)
 
#15
Seitdem ich mit meiner jetzigen Freundin zusammen bin geh ich richtig oft ins Kino, vorher war ich nicht so der Fan davon.
Ein Glück das meine Freundin auch ohne zu murren mit in Terminator usw geht :rulez:
 
U

uhu

Guest
#16
Ich war schon so lange nicht mehr im Kino, das ich schon garnicht mehr sagen kann was der letzte Film war.

Ich gehe max. 1 mal im Jahr ins Kino.

Schaue mir die Filme auf Bluray an , mit meinem Philips 42 PFL 9732 D und meinen Surround Sound System, vermisse Ich Kino auch kein Stück.
 

siku92

New member
#17
Also ich muss sagen, dass sich die Kinogänge / Jahr um einiges verringert haben. Doch ich muss sagen, dass ich immer mal wieder gerne ins Kino gehe,
sofern es ein super Film ist und es sich lohnt. War erst am Freitag in Avatar (3D) und ich muss sagen es hat sich gelohnt.

Auch wenn man heutzusage viele Filme Zuhause hat ist es immer etwas besonderes ins Kino zu gehen. Den Sound und eine so große Leinwand gibt es halt nicht Zuhause. Ich schaue mir Zuhause immer öfter Blurays an, Sound ist wunderbar....nur die Größe des Bildschirmes fehlt etwas .
 
#18
Früher war es bei mir deutlich öfter, aber die Zeit (und das Geld) war auch mehr. Die heutigen Preise sind mir zu hoch um öfter wie einmal pro Monat zu gehen. Damals war es mit 2,50 DM (Jugendliche) pro Vorstellung für Jedermann auch eher mal erschwinglich. Wenn ich heute mit der Famile gehe sind jedesmal locker 40.- € (inkl. Beilagen ;)) weg.
Die meisten Filme kommen aber nach meiner Meinung nur im Kino wirklich gut. Abgesehen von den Effekten fehlt mir zu Hause einfach der Klang und die Lautstärke.
 

pony

New member
#19
Ich geh auch ungefähr einmal in zwei Monaten. Meistens in der Woche, weil wir dann nie wissen was wir machen sollen.
War erst letzte Woche Sherlock Holmes gucken, aber nicht mein Fall.