Betriebssysteme

Windows 7

Seit September 2009 steht eine 90 Tage Demoversion von Windows 7 zur Verfügung. Es handelt sich dabei um das neueste Betriebssystem, das seinen noch gar nicht so alten Vorgänger Windows Vista ablöst und sich von ihm folgendermaßen unterscheidet: bessere Performance, neue Taskleiste, neue Desktop Gadgets, Wallpaper Slideshow und verbessertes Startmenu. Zusätzlich wird die Verwaltung persönlicher Dokumente und Medien in der Windows Library erleichtert.

Der Action Center löst den bisherigen, etwas in die Jahre gekommenen Sicherheitscenter ab, so dass jetzt häufiger Backups und Updates gefahren werden können. Der Windows Tresor (Vault) soll demnächst Zugangsdaten und Passwörter sicher verwalten. Insgesamt wirkt das neue Betriebssystem schneller, zuverlässiger und stabiler, alles das, was man sich schon von Vista erhofft hatte.

Windows 7 Logo

Man kann sich die 32 oder 64 bit Version herunterladen. Als Mindestvoraussetzung an Ihren PC werden empfohlen: 1 GHz Prozessor (32 oder 64 bit), 1 GB RAM (32 bit)/2GB RAM (64 bit), 16 GB (32bit) oder 20 GB (64 bit) freier Festplattenspeicher, DirektX 9 fähige Graphikkarte mit 128 MB Speicher, dazu ein DVD -R/W Laufwerk und eine stabile Internetverbindung. Eine RC Version ist 30 Tage gültig, der Zeitraum lässt sich auf 90 Tage verlängern, er läuft im Juni 2010 ganz aus. Mit einem RC Key kann man aber die Komplettversion erwerben. Durch ein im Mai 2009 eingebautes Update kann man die Remote Media Streaming Leistung verbessert vorfinden, mit dem man via Internet auf digitale Medien zugreifen kann.

Technische Daten
Lizenz: 90 Tage Testversion
Hersteller: Microsoft
Betriebssystem: Windows 7 Enterprise 32 bit / 64 bit


Welovetech