Apps
News

Enermax bringt erste eigene CPU-Kühler-Serie auf den Markt

Der taiwanische Hersteller Enermax ist vor allem für PC-Netzteile, Gehäuse, Lüfter und weitere Computerkomponenten bekannt. Nun hat Enermax seine erste CPU-Kühler-Serie vorgestellt. Diese trägt den Namen ETS-T40 und besteht aus drei Modellen. Die Entwicklung dieser Kühler habe zwei Jahre in Anspruch genommen. Dabei arbeitete man mit der Taiwan University of Science and Technology zusammen. Enermax hat schließlich zwei patentierte Innovationen entwickelt, welche in den Kühlern eingesetzt werden.

Diese nennen sich „Stack Effect Flow“ sowie „Vortex Generator Flow“. Beide Technologien sollen warme Luft optimal abführen bzw. kalte Luft optimal zuführen. Der patentierte „Stack Effect Flow“ sorgt dafür, dass die warme Luft durch Öffnungen entweichen kann. Bei dem „Vortex Generator Flow“ sind sogenannte Vortex-Generatoren auf den Kühllamellen integriert. Durch sie soll der Luftstrom eng an den Heatpipes entlang geführt werden. Enermax setzt außerdem noch auf den „Vacuum Effect Flow“. Durch diese Technologie soll kühle Luft durch Öffnungen eingesaugt werden.   <p style="text-align: center;"></p>   Die Kühler mit den Bezeichnungen ETS-T40-TA, ETS-T40-TB sowie ETS-T40-TD unterstützen die Intel-Sockel LGA775, LGA1155, LGA1156 sowie LGA1366. Außerdem werden der AM2, AM2+, AM3 sowie der AMD3+ Sockel unterstützt. Die Kühler wiegen ohne Lüfter 610 Gramm und messen 129 x 93 x 160 mm. Die vier Kupfer-Heatpipes haben einen Durchmesser von 6 mm. Der Wärmewiderstand (°C/W) beträgt 0,09. Enermax verwendet bei allen drei Kühlern zudem Aluminiumlamellen. Der ETS-T40-TA ist als einziger Kühler der ETS-T40-Serie vernickelt.   <p style="text-align: center;"></p>   Alle drei Kühler haben eine durchschnittliche Lebenszeit von 100.000 Stunden bei einer Nennspannung von 12 Volt. Die Lüfter werden an einen 4-Pin PWM-Anschluss angeschlossen, welche 800 bis 1.800 Mal pro Minute drehen und 120 x 120 x25 mm groß sind.   Der ETS-T40-TB ist ein Kühler mit dem T.B.Silence-Lüfter und kostet 34,90 Euro. Die zwei weiteren Modelle, der ETS-T40-TA mit einem blau beleuchteten T.B.Apollish-Lüfter sowie der ETS-T40-VD mit einem zweifarbigen (blau/rot) T.B.Vegas-Duo-Lüfter kosten dagegen 39,90 Euro. Sie sind ab sofort erhältlich. Eine Wärmeleitpaste mit der Bezeichnung Dow Corning TC-5121 liefert Enermax mit.   <p style="text-align: center;"></p>   Für September sind zwei weitere Modelle geplant über welche bereits einiges bekannt ist. Der ETD-T60-TB und der ETD-T60-VD werden auf noch mehr Heatpipes setzen und noch mehr Leistung bringen. Der Preis für die im September erscheinenden Modelle soll bei 60 und 65 Euro liegen.     Quelle: Enermax

Diesen Artikel teilen:

Welovetech