Games Testbericht Adventure Testbericht Games Games

Donkey Kong Country Tropical Freeze für Nintendo Wii U im Kurztest

Donkey Kong ist unzweifelhaft einer der ältesten Charaktere im bunten Nintendo-Universum. Mit dem nach ihm benannten Spielautomaten aus dem Jahr 1981 ist er auch älter als der bekannte Klempner Mario. Dieser hat zwar ebenfalls im gleichen Automaten seinen ersten Auftritt, allerdings trägt er hier noch einen anderen Namen. Nun ist der wohl beliebteste Affe der Videospiel-Welt endlich auch im HD-Zeitalter angekommen. In unserem Kurztest wollen wir die Stärken und Schwächen von Donkey Kong Country Tropical Freeze aufzeigen.

Donkey Kong Country Tropical Freeze

Bevor wir jedoch in unseren Test einsteigen, möchten wir uns erst einmal bei Nintendo und Popular PR für die problemlose Bereitstellung des Musters bedanken. Donkey Kong Country Tropical Freeze für die Nintendo Wii U ist, zumindest in Deutschland, ab 0 Jahren freigegeben. In unserem Test klären wir, was der Nachfolger des 2010 für die Nintendo Wii veröffentlichten Donkey Kong Country Returns taugt, und beantworten die Frage, wer sich das Spiel auf keinen Fall entgehen lassen darf bzw. wer sein Geld besser sparen sollte.

Nachdem Donkey Kong und die restliche Affenbande bereits bei ihrem Wii-Auftritt mit bis dato unbekannter Optik zu beeindrucken wussten, durfte man also für den ersten HD-Auftritt des Kult-Gorillas hohe Erwartungen haben. Ebenso gespannt wie auf die Optik darf man auch auf den Sound sein, schließlich hat niemand geringeres als David Wise – bekannt als Schöpfer des Soundtracks der ursprünglichen Donkey Kong Country Reihe, die für das SNES erschien – als Komponist mitgewirkt.

Donkey Kong Country Tropical FreezeDie visuelle Präsentation von Donkey Kong Country Tropical Freeze ist beeindruckend. Nintendo und die Retro-Studios zeigen erneut, dass sie genau wissen, wie ein Jump & Run-Spiel auszusehen hat. Neben zahlreihen Details, und einer enormen Farbenpracht, weiß Donkey Kong Country Tropical Freeze auch mit erstklassigen Animationen zu überzeugen. Insgesamt lässt sich, um hier nicht zu sehr ins Schwärmen zu geraten, sagen, dass die Optik von Donkey Kong Country Tropical Freeze auf der Höhe der Zeit ist und sowohl auf dem Touchscreen des Wii U GamePad, als auch auf dem großen Full HD-Fernseher, voll überzeugt.

Donkey Kong Country Tropical FreezeDie akustische Untermalung steht dem optischen Eindruck des Spiels in keinster Weise nach. Die insgesamt sehr fröhliche Stimmung des Titels wird durch stimmungsvolle Hintergrundmusik, freundliche Effekt-Sounds und passende "Tier-Stimmen" optimal abgerundet. Unter Fans gelten die Soundtracks der klassischen SNES-Abenteuer von Donkey Kong und Co. bis heute als einige der besten Soundtracks aller Zeiten, auch wenn dabei sicher eine große Portion Nostaglie mitschwingt. Die neuen Titel brauchen sich, genauso wie auch die modernisierten Fassungen klassischer Stücke, nicht hinter ihren berühmten Vorgängern zu verstecken.

Wo die Optik von Donkey Kong Tropical Freeze durch Farbenpracht und Detailverliebtheit punktet, hält die Akustik mit stimmungsvollen Kompositionen und einer sympathischen Grundstimmung jederzeit Schritt. Die Grafik und der Sound von Donkey Kong Country Tropical Freeze sorgen für eine einladende und faszinierende Spiel-Atmosphäre, die durchaus das Potenzial hat, neue Maßstäbe zu setzen.

Donkey Kong Country Tropical FreezeDas Herz eines jeden Spiels ist jedoch, bei aller Grafikpracht, das Gameplay. Hier gilt es also, genau hinzuschauen. Und wer das auch wirklich tut, der wird bei Donkey Kong Country Tropical Freeze belohnt. Die Grundsteuerung mit dem Wii U GamePad oder dem Wii U Pro Controller ist absolut gelungen. Die Steuerung mit Wii Fernbedienung Plus, sowie optional mit Nunchuck, wird ebenfalls unterstützt – macht aber erheblich weniger Spaß.

Donkey Kong Country Tropical FreezeIn jedem Level gibt es allerlei zu entdecken. Neben den obligatorischen Bananen und Extraleben warten in jedem neuen Abschnitt die berühmt-berüchtigten KONG-Buchstaben sowie neun Puzzleteile darauf, eingesammelt zu werden. Viele der Gegenstände findet man, mehr oder weniger, sichtbar im Level selbst, aber um das eine oder andere Minispiel kommt man einfach nicht herum, wenn man ein Level komplett lösen möchte. Wer die maximale Herausforderung sucht, kann auch jedes Level auf Zeit spielen. Die erreichte Bestzeit kann dann online in Bestenlisten veröffentlicht und mit Freunden und Fremden verglichen werden. So erhält sogar ein fröhliches Jump & Run-Spiel einen soliden Wettbewerbs-Aspekt, schließlich sind Speedruns im Internet bereits seit Jahren sehr beliebt.

Donkey Kong Country Tropical FreezeDer neueste Donkey Kong-Teil unterstützt bis zu zwei Spieler an einer Konsole. Der erste Spieler steuert immer Donkey Kong, der Zweite hingegen einen von mehreren verfügbaren Begleitern. Neben Dixie Kong und Diddy Kong können sich Spieler auch für den legendäre Cranky Kong entscheiden, wobei jeder Begleiter eigene Fähigkeiten besitzt. Dixie setzt auf ihren berühmten Haar-Propeller, Diddy Kong auf seinen Raketen-Rucksack und Cranky Kong kann seinen Krückstock zum Pogo-Stick umfunktionieren.

Donkey Kong Country Tropical Freeze Die Wahl, welcher Spieler welchen Controller benutzt, bleibt den Spielern überlassen. Zusätzlich bietet der aktuelle Wii U-Part, entweder für Alleinspieler oder für Anwender, die ihren Fernseher nicht nutzen können oder möchten, einen Wii U typischen GamePad-Modus.

Neben klassischen Aufgaben, wie dem Hüpfen, Rennen und den Unterwasser-Passagen, gibt es natürlich auch wieder die legendären Loren-Level mit besonders hohem Tempo. Donkey, Cranky und die anderen hüpfen, schwimmen und klettern sich durch zahlreiche bunte und abwechslungsreiche Level; jedoch nicht alleine, denn Rambi, das Rhinozeros, das die Affenbande von Anfang an begleitet, ist ebenfalls mit von der Partie.

Donkey Kong Country Tropical FreezeEine spürbare Verbesserung gegenüber dem klassischen Gameplay sind die neu eingeführten Hitpoints, die sowohl den Affen, als auch den Loren, kleine Fehler verzeihen und nicht kurz vor Schluss einen bis dahin fehlerfreien Run durch ein Level zunichtemachen. Schwierige Passagen bleiben jedoch schwierig. Wer also befürchtet, dass das Spiel auf diese Art zu leicht wird, braucht sich diese Sorge nicht zu machen - versprochen! Insgesamt bietet Donkey Kong Country Tropical Freeze, trotz des klassischen Aufbaus, ein frisches und modernes Spielgefühl mit allerlei unverbrauchten Ideen und einem ansteigenden Schwierigkeitsgrad, der auch erfahrenen Fans das eine oder andere mal an ihre Grenzen treiben sollte, ohne dabei unfair oder frustrierend zu sein.

Donkey Kong Country Tropical FreezeMit Donkey Kong Country Tropical Freeze legen Nintendo und die Retro Studios ein modernes 2D Jump & Run vor, das ein Großteil der bekanntesten Spiele-Reihen erfolgreich in die heutige Zeit portiert. Donkey Kong Country Tropical Freeze verbindet klassisches Gameplay mit frischem Look, zeitgemäßem Sound und massenhaft neuen Ideen. Fans des Genres und der Reihe kommen schnell ins Schwärmen, denn es handelt sich nicht nur um ein klassisches Remake, sondern um eine ausgewachsene Fortsetzung.

Donkey Kong Country Tropical Freeze AwardDiese Fortsetzung funktioniert jedoch auch losgelöst von ihren Vorgängern, sodass sowohl Fans als auch Neueinsteiger auf ihre Kosten kommen. Die Hintergrundgeschichte zum Spiel ist übrigens, was für das Genre durchaus typisch ist, eher unwichtig und hat deshalb in unserem Test keine Rolle gespielt. Wer etwas mit Jump & Run-Spielen anfangen kann und eine Wii U sein eigen nennt, sollte unbedingt zuschlagen. Anwender, die sich von Rayman Legends noch nicht überzeugen ließen, haben nun endgültig keine Ausrede mehr. Donkey Kong Country Tropical Freeze gehört für uns zu den besten Spielen für Nintendos aktuelle Heimkonsole und ist, wenn man nicht gerade ausgeprägte Antipathien gegenüber Jump & Run-Games hegt, ein absoluter Pflichttitel. Insgesamt erhält Donkey Kong Country Tropical Freeze von uns mit 96% eine sehr beachtliche Wertung, damit ist es aus unserer Sicht jeden Cent des Preises von rund 40€ für die Disc-Version (Geizhals.de, Stand 25.3.2014) bzw. 49,99€ für den Download im Nintendo eShop wert.


Welovetech