Software Testbericht News Hardware
PC-Sicherheit

Windows Defender mit perfektem Ergebnis beim Antivirustest

Leistungsverluste, Probleme mit dem Datenschutz und andere Themen machen es von Jahr zu Jahr schwerer, Windows-Nutzern Antivirensoftware von Drittanbietern zu empfehlen. Nun hat der von Microsoft ab Werk eingebaute Windows Defender in einem unabhängigen Test ein unerwartetes Ergebnis erzielt: Er erreichte mehrfach die Bestwerte.

Windows DefenderDurchgeführt hat diesen Test AV-Test, ein unabhängiges Unternehmen aus dem Bereich der IT-Sicherheit. In den Monaten Mai und Juni wurden 20 verschiedene Programme zum Virenschutz von Windows-PCs durch AV-Test beurteilt, in allen drei Bewertungskategorien erhielt der Windows Defender den besten Wert.

Bei dem Test wurde die Performance des Systems ebenso berücksichtigt wie der Schutz vor Bedrohungen und die Nutzerfreundlichkeit der Software. In jeder Kategorie können maximal 6 Punkte erreicht werden, durch halbe Punkte entsteht so eine Skala mit 12 Stufen. Der Windows Defender erzielte, gemeinsam mit den Produkten F-Secure SAFE 17, Kaspersky Internet Security 19 und Norton Security 22.17, in jeder dieser drei Kategorien die volle Punktzahl.

Da es vollkommene Sicherheit nie gibt bedeutet das nicht, dass Systeme mit diesen Produkten unangreifbar wären, man ist aber besser bedient als mit vielen Konkurrenzprodukten. Wenn Microsoft am Ball bleibt und der Windows Defender weiterhin auf Augenhöhe mit kostenpflichtigen Lösungen spielt, können sich Anwender wohl zukünftig kostenpflichtige Drittsoftware sparen.

Quelle: AV-Test

Welovetech