Monitore News Hardware

BenQ BL3200PT: Preisgünstiger 32-Zöller mit AMVA-Panel und WQHD-Auflösung

Hersteller BenQ hat seinen 32 Zoll großen Profi-Monitor, den mit WQHD-Auflösung versehenen "BL3200PT", bereits auf der diesjährigen CES vorgestellt, allerdings wollte das Unternehmen zu diesem Zeitpunkt noch nicht verraten, wann das Display erscheint und was es kosten wird. Offiziell hat sich BenQ immer noch nicht zum Gerät geäußert, allerdings sprechen die nun verfügbare Produkseite des Displays sowie die Listung bei diversen Preisvergleichportalen dafür, dass der Monitor mit AMVA-Panel bald erhältlich sein wird. Erfreulich ist zudem auch der Preis, denn erste Händler listen den "BL3200PT" bereits unter 600 Euro.

BenQ BL3200PT

Display-Hersteller veröffentlichen immer mehr Modelle, die über WQHD- oder QHD-Auflösung verfügen. Während die 4K-Displays, zumindest im unteren Preissegment bis 700 Euro, einige Schwachstellen besitzen, etwa ein TN-Panel oder eine niedrige Bildwiederholfrequenz von lediglich 60 Hz, können hier vor allem die WQHD-Modelle (2.560 x 1.440 Pixel) mit zahlreichen Funktionen und Techniken punkten.

Ein solches Exemplar ist auch der BenQ BL3200PT, den der Hersteller schon im Januar, auf der CES in Las Vegas, der Öffentlichkeit präsentiert hat. Nun, knapp vier Monate später, scheint der Profi-Monitor endlich in den Handel zu gelangen. Die technischen Daten des Display können überzeugen, denn neben einem farbintensiven AMVA-Panel, das eine Reaktionszeit von 4 ms (Grau-zu-Grau) besitzt, wird auch 100 Prozent des sRGB-Farbraumes abgedeckt. Wie es sich für einen professionelles Display gehört, spendiert BenQ auch diverse Ergonomiefunktionen, etwa eine Höhenverstellbarkeit, Pivot und Swivel. Um stets das beste Bild zu Gesicht zu bekommen, verfügt der "BL3200PT" zudem über die Bildverbesserungen "Flicker-Free", "Low Blue Light" sowie einem Umgebungslichtsensor.

Zudem kann der "BL3200PT" mit zahlreichen Schnittstellen aufwarten, zu denen ein VGA-, DVI- und HDMI-Anschluss, ein DisplayPort 1.2 sowie vier USB 3.0-Ports gehören.

Ein exaktes Datum, ab wann der BenQ BL3200PT im Handel erhältlich sein wird, steht bisher leider noch nicht fest. Dafür aber der Preis, denn erste Händler listen das Display bereits ab 599 Euro.

Technische Spezifikationen des BenQ BL3200PT:

  • Diagonale: 32 Zoll / 81,3 cm
  • Auflösung: WQHD (2.560 x 1440 Pixel)
  • Helligkeit: 300cd/m²
  • Kontrast: 3000:1 (statisch), 20000000:1 (dynamisch)
  • Reaktionszeit: 12 ms ( / 4 ms (Grau-zu-Grau)
  • Farbtiefe: 1,073 Milliarden Farben
  • Blickwinkel: 178°/178°
  • Panel: AMVA
  • Anschlüsse: VGA, DVI, HDMI, DisplayPort 1.2, 4x USB 3.0
  • Ergonomie: höhenverstellbar (150mm), Pivot, Swivel (±45°)
  • Besonderheiten: VESA: 100x100, LED-Backlight, Lautsprecher, Wide Color Gamut (100% sRGB)
  • Leistungsaufnahme: 97 W (maximal), 52 W (typisch), 0,5 W (Standby)
  • Preis: Gelistet ab 599 Euro
Quelle: BenQ

Welovetech