Konsolen Rollenspiel News Games

Final Fantasy 14: bricht 2 Millionen Nutzer Meilenstein

Trotz des Verkaufs des Square Enix-Studios schreibt man neben dicken Verkaufszahlen auch noch Rekorde, was die Nutzerzahlen angeht. Sage und schreibe 2 Millionen registrierte Nutzer verzeichnet das Spiel nun durch den PlayStation 4-Release, nachdem es PlayStation 3 und der PC auf bereits 1,5 Millionen Nutzer gebracht haben. Täglich sollen sich davon jedoch lediglich effektiv 500.000 Nutzer einloggen und spielen.

Artikel Video

Dennoch für Final Fantasy ein neuer Rekord, bedenkt man, dass das Spiel für die PlayStation 4 noch keine fünf Tage erhältlich ist und für den PC und die PlayStation 3 bereits seit August 2013.

Den Erfolg des Spiels macht man vorallem aufgrund der neu ins Spiel eingebrachten Elemente fest, die zwar einiges an Arbeit gekostet haben sollen, sich aber letztlich auch auszahlen, denn auch durch die hohen Verkaufszahlen, kann sich das Unternehmen davor bewahren einer weiteren finanziellen Krise entgegenzusehen. Wenngleich Sony trotzdem das Unternehmen abstößt, da man, wie bereits erwähnt, finanziell auch schon wesentlich schlechter ausgerüstet war.

Quelle: joystiq

Welovetech