PlayStation 4 Xbox One Konsolen News

Spiele-Verkaufs-Charts von Ende März in Deutschland für Sony-, Microsoft-, und Nintendo-Konsolen sowie den PC veröffentlicht

Der ewige Kampf zwischen PlayStation, Xbox, Wii und PC setzt sich weiter fort. Während die Nintendo Konsolen bereits etwas abgeschlagen wirken, liefern sich die restlichen Gaming-Plattformen ein Kopf an Kopf-Rennen. Ein Indikator, welche Plattform im Moment vorn ist, ist neben der Verbreitung der jeweiligen Konsole bzw. dem PC vor allem die Verkaufscharts, also für welche Plattform am meisten Spiele gekauft wurden. Diese wurden vor Kurzem (vorm 24.März 2014 bis 29.März 2014) von Media Control aufgezeichnet und veröffentlicht.

Artikel Video

Der Markt ist hier zweifellos hart umkämpft, denn nicht nur die Konsolen-Hersteller kämpfen um jedes verkaufte Exemplar, auch die Spiele-Publisher, wollen möglichst viele Auflagen ihres Spiels für die jeweilige und/oder auch alle Konsolen verkaufen.

Welche Publisher im Zeitraum vom 24. bis 29. März am meisten Spiele für die jeweiligen Konsole verkaufen konnte, lest ihr im Folgenden.

PS4

  1. Infamous Second Son (Sony)
  2. FIFA 14 (EA)
  3. Metal Gear Solid V: Ground Zeroes (Konami)

FIFA 14

Xbox One

  1. Titanfall (EA)
  2. Metal Gear Solid V: Ground Zeroes (Konami)
  3. Forza Motorsport 5 (Microsoft)

PS3

GTA V Autodiebstahl

  1. Final Fantasy X/X-2 HD Remaster (Square Enix)
  2. South Park: Der Stab der Wahrheit (Ubisoft)
  3. Grand Theft Auto V (Take-Two)

Xbox 360

  1. South Park: Der Stab der Wahrheit (Ubisoft)
  2. Grand Theft Auto V (Take-Two)
  3. Minecraft Xbox 360 Edition (Microsoft)

3DS

  1. Yoshi's New Island (Nintendo)
  2. Professor Layton vs. Phoenix Wrigth: Ace Attorney (Nintendo)
  3. Animal Crossing New Leaf (Nintendo)
  4. Mario Kart 7 (Nintendo)

Mario Kart 7 Opener

Wii

  1. Just Dance 2014 (Ubisoft)
  2. Mario Kart Wii (Nintendo)
  3. Donkey Kong Country Returns (Nintendo)

Wii U

  1. Donkey Kong Country Tropical Freeze (Nintendo)
  2. Super Mario 3D World (Nintendo)

Besonders interessant scheint der Vergleich zwischen allen Plattformen, dabei wird nämlich klar deutlich, dass in dieser Arbeitswoche Sony ganz klar das Feld in Deutschland beherrscht hat. Während Sony mit Infamous Second Son auf der PlayStation 4 das meist verkaufte Spiel darstellt, kommt auf Platz zwei Square Enix mit Final Fantasy X/X-2 HD Remaster und Platz drei geht an Ubisoft mit South Park Der Stab der Weisheit. Allerdings jeweils auf der mittlerweile sieben Jahre alte PlayStation 3, die noch lange nicht das Zepter an die PlayStation 4 abgeben will.

Infamous Second Son

Top 3 Charts - Plattformübergreifend

  1. Infamous Second Son (PS4, Sony)
  2. Final Fantasy X/X-2 HD Remaster (PS3, Square Enix)
  3. South Park: Der Stab der Wahrheit (PS3, Ubisoft)

Seht ihr das Ranking genauso oder überrascht euch einer der Kandidaten etwas?

Quelle: gamefront

Welovetech