Action News Games

Titanfall: System gegen Cheater vorgestellt

Mit einem ungewöhnlichen Anti-Cheat-System sorgen Electronic Arts und Respawn Entertainment momentan für einiges Aufsehen in den Weiten des Netzes. Wird ein Spieler als Cheater überführt so wird er nämlich, anders als oft von vielen Spielern gewünscht und gelegentlich auch von den Betreibern bzw. Anbietern umgesetzt, nicht einfach gesperrt. Cheater dürfen weiterspielen, müssen aber dann unter sich bleiben. Respawn Entertainment nennt dieses Vorgehen "Das Wimbledon der Aimbots".

Titanfall

Ihr lest richtig: Wer in Titanfall zu unfairen Mitteln greift wird nicht aus dem Spiel verbannt sondern muss fortan mit anderen Cheatern unter sich bleiben. Seit dem 21. März 2014 - also exakt seit einer Woche - geht Respawn Entertainment nach einer Phase des Sammelns und Auswertens von Daten nun auf diese Art und Weise gegen Cheater vor. Die drei wichtigsten Fragen rund um dieses ungewöhnliche Vorgehen gegen Cheater beantwortet Respawn Entertainment auf der Homepage zu Titanfall mit wenigen Sätzen:

  • Was passiert wenn jemand gebannt ist? "Eine tolle Nachricht: du kannst weiter Titanfall spielen. Die weniger gute Nachricht: du kannst nur noch mit anderen Cheatern spielen. Du kannst gemeinsam mit anderen gebannten Spielern in etwas spielen, das man als das Wimbledon der Aimbots bezeichnen könnte. Bleibt zu hoffen, dass der Aimbot für den du gezahlt hast, wirklich der Beste ist, denn sonst werden diese Cheater Matches sicher sehr frustrierend. Viel Glück dabei!"
  • Wenn jemand gebannt ist, was passiert dann, wenn er oder sie mit Freunden spielt, die keine Cheater sind? "Wenn ein Spieler in deiner Party gebannt ist, dann wird jeder Spieler in der Party für die aktuelle Spielrunde, wie ein gebannter Spieler behandelt. Wenn du kein Cheater bist und einen Cheater in deine Party einlädst, dann wirst auch du in dieser Runde nur gegen Cheater spielen. Wenn der Cheater deine Party verlassen hat, kannst du wieder mit normalen Spielern gemeinsam spielen. Nur weil du mit einem Cheater gemeinsam spielst, wirst du nicht permanent markiert - nur wirkliche Cheater werden dafür gebannt."
  • Wie kann mein Bann aufgehoben werden? "Du kannst eine Mail an anticheat(at)respawn.com senden, wenn du der Meinung bist, du wurdest zu Unrecht gebannt."

Ob ein Spieler gebannt wurde, erkennt man daran, dass seine Lobby so aussieht:

Titanfall Cheater Lobby

Was haltet ihr von einem solchen Vorgehen gegen Cheater? Eure Meinung in die Kommentare!

Quelle: Respawn Entertainment

Welovetech