Speichermedien News Hardware

Intel 730 SSD: Chip-Hersteller plant neue Modelle mit schnellerem Controller

Intel plant wohl in nicht allzu ferner Zukunft, eine neue SSD-Generation zu veröffentlichen. Wie XFastest berichtet, stammen die geleakten Bilder und Spezifikationen von einer internen Intel-Quelle, sodass die Informationen zu den beiden "Intel 730 SSD" genannten Flash-Laufwerke durchaus stimmen könnten. Die Neuerungen an den sieben Millimeter hohen SSDs sind im Inneren zu finden, denn wie die Folien verraten, setzt Intel auf einen leistungsfähigeren Controller sowie verbesserte MLC-Chips.

Intel 730 SSD

Wer einmal in den Genuss einer schnellen SSD gekommen ist, wird höchstwahrscheinlich wieder ungern zu einer herkömmlichen Magnetspeicher-Platte wechseln. Doch auch hier schreitet die Entwicklung rasant voran, sodass die Hersteller immer neuere Modelle auf den Markt bringen, die mit schnelleren Datenübertragungsraten punkten können.

Einer davon ist Intel, der seine aktuellen SSDs scheinbar um zwei weitere Modelle erweitern möchte. Beginnen soll die Baureihe 730, so der Name der neuen Serie, mit zwei Varianten, die sich lediglich in ihrer Kapazität voneinander unterscheiden. Wie XFastest verrät, soll es eine SSD mit 240 GB und eine mit 480 GB Speicherplatz geben, die beide mit einem schnelleren Controller, neuen MLC-NAND-Chips (20 nm) sowie einer überarbeiteten Firmware neue Geschwindigkeitsrekorde aufstellen sollen.

Wann die neuen Intel SSDs erscheinen werden, wird leider nicht verraten, allerdings listet das Preisvergleichsportal Geizhals bereits beide Modelle. Die 240 GB-Variante ist ab 223 Euro erhältlich, aber noch nicht verfügbar, für die 480 GB-Version werden derzeit 418 Euro fällig.

Technische Spezifikationen der neuen Intel 730-Serie:

  • Größe der SSDs: 2,5 Zoll
  • Bauhöhe: 7 Millimeter
  • Schnittstelle: S-ATA III (6 Gb/s)
  • Kapazitäten: 240 GB / 480 GB
  • Fertigungsgröße der MLC-Chips: 20 nm
  • Datenübertragungsraten (lt. Hersteller): Seq. Lesen: 550 MB/s; Seq. Schreiben: 450 MB/s, IOPS-Lesen: 86.000; IOPS-Schreiben: 68.000
  • Datenübertragungsraten bei zwei SSDs im RAID 0 (lt. Hersteller): Seq. Lesen: 1.020 MB/s; Seq. Schreiben: 910 MB/s, IOPS-Lesen: 186.000; IOPS-Schreiben: 145.000
  • Stromverbrauch: 3,8 Watt im Betrieb, 1,5 Watt im Idle
  • Temperaturbereich: 0 bis 70 Grad Celsius
  • Gewicht: Unter 78 Gramm
  • MTBF: 1.200.000 Stunden
  • Garantie: Fünf Jahre
Quelle: XFastest

Welovetech