Action Adventure News Games

Alien: Isolation - Angeblich neues Alien-Spiel in Arbeit

Die Alien-Filmreihe hat bereits einige Jahre auf dem Buckel und trotzdem ist der Hype rund um die Streifen fast ungebrochen. Seinerzeit begründete vor allem der erste Teil eine neue Art des Horrors. Umso verständlicher erscheint es, dass die Fans mit überaus großen Erwartungen an das Videospiel Aliens: Colonial Marines herangegangen sind. Leider konnte der Titel kaum an die atmosphärische Qualität der Filme anknüpfen und wurde daher von einem Großteil der Fans verschmäht. Nun kursieren allerdings Gerüchte über ein neues Spiel, das ebenfalls im Alien-Universum handeln soll.

Sega hat mit Aliens: Colonial Marines viel Kritik geerntet, was sich prompt auch auf die Verkaufszahlen des Videospiels ausgewirkt hat. Angeblich hat sich der Publisher der vergangenen Fehler angenommen, sodass die Zukunft womöglich etwas rosiger aussehen könnte. Das Videospiel, das im nächsten Jahr für aktuelle Videospielsysteme und Next-Generation-Konsolen erscheinen soll, hört auf den Namen Alien: Isolation und behandelt die Geschichte von Ellen Ripleys Tochter.

Zudem besagen die Gerüchte, dass der Ego-Shooter sowohl Schleich- als auch Horror-Einlagen vereinen soll, wobei ein großes Hauptaugenmerk auf die Stimmung gelenkt wird. Außerdem soll mit Creative Assembly dieses Mal ein anderer Entwickler am Werk sein. Die Details klingen in der Tat interessant, zumal die Anhänger durchaus einen würdigen Videospielableger verdient haben. Dennoch muss es sich noch zeigen, ob dieses Gerücht letztlich der Wahrheit entspricht.

Quelle: Kotaku.com

Welovetech