Gamescom 2013:

Alles über die Gamescom 2013 »

Gamescom 2013 News Games

Das Lineup von Ubisoft

In weniger als einer Woche ist es wieder soweit: die Gamescom öffnet ihre Pforten. Mit von der Partie sind alle großen Publisher, Entwickler und Konsolenhersteller. Neben der Xbox One und der PlayStation 4 sowie der Wii U wird man auch die kommenden Blockbuster für die aktuellen und die kommenden Konsolen spielen können. Heute stellen wir das Lineup von Ubisoft vor.

Assassin

Ubisoft wartet dieses Jahr mit einigen Titeln auf die weltweit mit Spannung erwartet werden:

  • Assassin's Creed 4: Black Flag: Der neueste Ableger der erfolgreichen Reihe lässt den Spieler in die Rolle des Piraten Edward Kenway schlüpfen und das goldene Zeitalter der Piraten miterleben.

  • The Crew: Ubisoft verspricht ein "revolutionäres Next-Gen-Action-Rennspiel". Das Spiel soll Anfang 2014 erscheinen und eine "gigantische Open-World-Version" der gesamten USA bieten.

  • Might & Magic Duel of Champions: Wird als Online Strategie-Kartenspiel erscheinen. Die Grundlage bietet das fantastsievolle Might & Magic Universum.

  • Might & Magic Heroes Online: Ein weiteres Spiel welches auf dem erfolgreichen Might & Magic Universum aufbaut, diesmal jedoch als Free-to-Play Strategie-Rollenspiel.

  • Might & Megic X Legacy: Den Abschluss der diesjährigen Might & Magic Titel auf der Gamescom bildet dieses First-Person RPG mit rundenbasiertem Kampfsystem. Genretypisch müssen dabei mystische Kreaturen bekämpft und uralte Schätze gesammelt werden.

  • The Mighty Quest for Epic Loot: Ein weiteres Free-to-Play Spiel, diesmal entwickelt von Ubisoft Montreal. Die Spieler bewegen sich in der mittelalterlichen Fantasy-Welt Opulencia. Opulencia wird von der Zurschaustellung von Wohlstand und Status dominiert.

  • Rayman Legends: Nach einer unrühmlichen Serie von Verschiebungen rückt der Release langsam aber sicher näherer. Bis zu vier Spieler sollen ein innovatives Jump&Run-Gameplay erleben.

  • Tom Clancy´s Splinter Cell Blacklist: Die ruhmreiche Rückkehr von Sam Fisher? Möglicherweise! Sam kehrt zurück und übernimmt die Führung einer Anti-Terror-Spezialeinheit. Diese hat den Auftrag eine immer heftiger werdende Serie von Terroranschlägen zu beenden.

  • Watch Dogs: In der Rolle des Antihelden Aiden Pearce erhalten die Spieler die Fähigkeit, die computerbasierte Steuerung der Stadt Chicago zu hacken. Das sogenannte ctOS greift Pearce dabei durch sein Smartphone an, er ist hoch mobil und Chicago wird zu seiner ultimativen Waffe.

Wir werden das Lineup von Ubisoft auf der Messe ausführlich anspielen und für euch direkt aus Köln berichten, welche Spiele Lust auf mehr machen und welche nicht.

Zusätzlich wird Ubisoft während der Gamescom besondere Angebote auf seiner Plattform Uplay anbieten.

Quelle: Ubisoft

Welovetech