Elektro HowTos

Umwandlung von Lüfterdrehzahlsignal

Das Lüfterdrehzahlsignal ist eine Wechselspannung die in ihrer Frequenz Drehzahlabhängig ist. Da Wechselspannung zur Weiterverarbeitung in Elektronischenschaltungen total unbrauchbar sind muß man dieses Signal in eine Rechteck Spannung umwandeln, also Digitalisieren.

Das Lüfterdrehzahlsignal ist eine Wechselspannung die in ihrer Frequenz Drehzahlabhängig ist. Da Wechselspannung zur Weiterverarbeitung in Elektronischenschaltungen total unbrauchbar sind muß man dieses Signal in eine Rechteck Spannung umwandeln, also Digitalisieren.

Die Diode am Eingang macht schon einmal die halbe Arbeit. Sie lässt nur die Positive Wechselspannungs-Welle durch. Der Verbund aus Vorwiderstand und Z-Diode stellt sicher das nur 0.7 V am Transistor anliegen, also ein einfacher Spannungsteiler. Der Transistor kennt nur 2 Schaltzustände, Schalten und Sperren, daher liegen an unserem Messpunkt entweder 0 V (Transistor Schalten durch) oder 12 V (Transistor Sperrt).

Nun ist das Signal Digitalisiert

by Fr34k


Welovetech