News

PCI-E 1.0 zu PCI-E 2.0 inkompatibel

Die Kollegen von Fudzilla haben in einem ASUS FAQ entdeckt, dass der PCI-Express 1.0/1.0a Standard zu PCI-Express 2.0 nicht kompatibel ist. Auf momentan erhältlichen P35-Mainboards befinden sich zwei verschiedene Slots - einer ist mit dem PCI-E 1.1 und einer mit dem PCI-E 1.0/1.0a Standard ausgestattet. Letztere soll laut ASUS in Verbindung mit einer PCI-E 2.0 Grafikkarte nicht kompatibel sein.

Zu dem funktionieren dann beide Slots nicht mehr. PCI-E 1.1 ist hingegen kompatibel. Ein wirkliches Problem stellt dies momentan zwar noch nicht da, allerdings will NVIDIA im Oktober und ATI mit dem R700 komplett auf die neue und doppelt so schnelle PCI-Express 2.0 Schnittstelle umsteigen. Im Vergleich zu PCI-E 1.1, liegt die Übertragungsrate bei 5 GBit/s (bei effektiv 16-Lanes: 16 GB/s) sowie die Leistungsaufnahme bei 300 Watt. 

Quelle: support.asus.com


Welovetech