News

Neues MacBook Air: Lohnt sich der Kauf?

Die gestrige Apple-Konferenz brachte kaum spannende Neuerungen mit sich, vom optisch komplett neu designten Mac Pro einmal abgesehen. So kommt in den neuen MacBook Air-Modellen nun Intels Haswell-Prozessoren zum Einsatz, die in Verbindung mit OSX Mavericks eine Laufzeit von bis zu 12 Stunden bieten sollen. Doch lohnt sich die neue Anschaffung wirklich?

MacBook Air

Insbesondere Besitzer eines 2012er MacBooks Airs sind in einer Zwickmühle, denn die noch technisch aktuellen Geräte haben eine deutliche Überarbeitung erfahren. Lohnt sich der Neukauf oder sollte man die jetzigen Produkte einfach behalten? Da die aktuellen Modelle noch genügend Leistung für alle anfallenden Aufgaben besitzen, sollte man die gestern vorgestellte Generation einfach überspringen. Zudem wird sagenhafte Akkulaufzeit der neuen MacBook Air nicht nur durch die Hardware, sondern auch aufgrund der Software erreicht. Der Kauf des im Herbst erhältlichen Betriebssystems dürfte die Laufzeit auch bei aktuellen auch Geräten deutlich verbessern.

Doch wie sieht es bei interessierte Anwender aus, die noch kein MacBook Air besitzen, jedoch mit einer Anschaffung liebäugeln? Sollten sie besser zum neuen Gerät oder doch eher zum „Auslaufmodell“ greifen, mit dem sich einige Euros sparen lassen können? Da hartgesottene Apple-Jünger stets das neueste Spielzeug aus Cupertino haben wollen, ganz egal, wie tief sie dafür in die Tasche greifen müssen, gibt es für Sie nur den Neukauf. Für alle anderen Anwender dürften die nächsten Tage durchaus spannend werden, da die bekannten Schnäppchenportale wie etwa Mydealz oder das Online-Auktionshaus Ebay mit Sicherheit von Angeboten überflutet werden; Händler wollen schließlich genauso Platz für die neuen Geräte schaffen, wie auch einige Anwender.

Wer also mit dem Gedanken spielt, sich ein Auslauf-MacBook Air zuzulegen, sollte vor dem Kauf auch unbedingt den bekannten Gutschein-Portalen einen Besuch abstatten. Hier finden sich immer wieder Coupons, die den Preis für die Geräte noch weiter sinken lassen. Eine gute Anlaufstelle ist hier Gutscheinsammler, bei denen zahlreiche Händler gelistet sind. So kann man beispielsweise auch im Redcoon Store sparen, der zu Mediamarkt gehört und dementsprechend für günstige Preise prädestiniert ist. Im Redcoon Store lassen sich also ebenfalls noch einige Euros sparen, gerade in Verbindung mit den Vouchez der Gutschein-Portale.


Welovetech