News

Aerocool Strike-X Xtreme vorgestellt

Die Zeiten in denen Computer ihr Zuhause in einem stumpfen gelbgrauen Gehäuse fanden sind glücklicherweise längst vorbei. Auch das neue Gehäuse Strike-X Xtreme von Aerocool weist ein auffälligeres und avantgardistisches Design auf – und dabei dreht sich alles um das X. Der Midi-Tower ist sowohl in Weiß und Rot als auch in Schwarz verfügbar. Im Innern bleibt dabei alles beim Bekannten: vier 5,25 Zoll sowie sechs 3,5 und 2,5 Zoll große Laufwerke finden im Innenraum Platz – dank werkzeugloser Montage soll das Ganze problemlos und schnell funktionieren.

Auch Grafikkarten mit bis zu 293 Millimerter und Prozessorkühler mit bis zu 172 Millimeter kann das Gehäuse beherbergen. Dank eines 180-mm-Lüfter in der Front, eines 140-mm-Lüfter im Deckel und eines 120-mm-Ventilator im Heck des Gehäuses soll das Strike-X Xtreme angenehm kühl und gleichzeitig ruhig bleiben. Das Gehäuse misst stolze 530 x 210 x 520 Millimeter undbeherbergt zwei USB 3.0-Anschlüsse und obligatorische Audioports an der Front. Das Aerocool Strike-X Xtreme ist ab sofort für rund 60 Euro erhältlich.

Quelle: Aerocool


Welovetech