News

Microsoft bestätigt Arbeiten an Windows Blue

Dass Microsoft unter dem Namen „Windows Blue“ an einem umfangreichen Softwareupdate für Windows 8 arbeitet, ist bereits seit längerem bekannt. Jetzt bestätigte Microsoft die Arbeiten offiziell. Kommunikationsleiter Frank X. Shaw schrieb auf seinem Blog, dass man an „Blue“ arbeite – was genau Blue ist, verrät er allerdings nicht.

Bekannt ist dagegen, dass man die Performance aller Geräte mit Windows 8 verbessern möchte – von Smartphones und Tablets zu den Notebooks und Desktop-PCs. Die „kontinuierliche Entwicklung sei das neue Windows“.

Da Microsoft bereits den Termin für die Entwicklerkonferenz Build angekündigt hat, werden höchstwahrscheinlich zwischen dem 26. und 28. Juni in San Francisco neue Details bekannt gegeben. Da vor einigen Tagen aber bereits Screenshots von dem Projekt aufgetaucht sind, geht es nicht ganz so mysteriös zu, wie Microsoft sich vielleicht erhofft. Stille Wasser sind tief.

Quelle: Microsoft Bildquelle: Winforum.eu


Welovetech