News Games

FIFA 13: Bonus Edition nicht in Deutschland

Wie Electronic Arts kürzlich bekannt gegeben hat, erscheint die Bonus Edition für <strong>FIFA 13</strong> nicht in Deutschland beziehungsweise im deutschen Handeln. Wollt ihr dennoch zu dieser frisch angekündigten Edition des Fußballspiels für die Xbox 360 oder PlayStation 3 greifen, müsst ihr euch diese aus Großbritannien oder der Schweiz importieren.

Die Bonus Edition zu FIFA 13 wurde erst gestern angekündigt, wobei man sich neben dem Spiel auf 2.200 FIFA-Punkte freuen konnte. Diese können dann wiederum verwendet werden, um sich mehr als zwanzig Gold Packs für FIFA Ultimate Team zu kaufen. Innerhalb dieser lassen sich dann jeweils 12 Items, wie Manager, Bälle, Verträge, Stadien und natürlich Spieler, finden. Mittels den neuen Gegenständen soll Abwechslung in den eigentlich erst neuen Titel gelangen.

Wieso die Bonus Edition von FIFA 13 nicht nach Deutschland kommt, sagte Electronic Arts leider nicht. Da sich der Titel jedoch bisher weltweit mehr als 7,4 Millionen Mal verkauft hat, könnte sich EA eine deutsche Version durchaus überlegen. Falls ihr noch nicht so genau wisst, ob FIFA 13 etwas für euch ist bzw. ob sich ein erneuter Kauf und damit ein Umstieg von FIFA 12 auf den neuesten Ableger der Reihe lohnt, könnt ihr einfach einen Blick in unser Review (88 Prozent) werfen.

Quelle: PcGames


Welovetech