News Games

Grand Theft Auto 5: DLCs sollen kommen und Pre-Order-Boni bekannt

Es ist praktisch noch nichts zu Rockstar Games neuestem Titel <strong>Grand Theft Auto 5</strong> bekannt, und schon spricht man von Download-Inhalten. Es wird immer mysteriöser um den Titel, denn der angekündigte Launch-Trailer wird sich aufgrund der schlechten New Yorker Stromversorgung durch den Hurrikan Sandy einige Tagen verschieben müssen. Stattdessen gab man die offiziellen Vorbestellboni zu <strong>Grand Theft Auto 5</strong>, welches im Frühjahr 2013 für PlayStation 3 und Xbox 360 erscheint, bekannt.

Wer sich das Open-World-Actionspiel vorbestellt, der erhält einen Diabetrachter mit ausgewählten Grand Theft Auto 5-Screenshots im Ansichtskarten-Stil. Dabei kann man sich auf verschiedene Gegenden in und um Los Santos freuen. Wenig verwunderlich ist zudem, dass man anscheinend die Veröffentlichung von DLCs plant:

„Es ist viel zu früh, derartige Pläne zu diskutieren und natürlich werden diese Diskussionen zur rechten Zeit von Rockstar selbst geführt. Ich glaube aber, dass Sie mit Sicherheit davon ausgehen können, dass Rockstar (...) allein wegen der bahnbrechenden Natur des Spiels und dessen Multiplayer-Aspekt, also dass es eine Menge interessantes Zeug [DLCs] geben wird. Das soll Rockstar aber selbst ankündigen“, sagte Strauss Zelnick, CEO von Take-Two. Konkrete Pläne gibt es dabei allerdings noch nicht, genauso wie es noch keine Details zu einer PC-Version von GTA 5 gibt.

Quelle: GameStar


Welovetech