News

Neue Sony NEX-6 mit Internet, WiFi und Apps

Viele Fotografen träumen davon, Schnappschüsse direkt auf der Kamera zu bearbeiten und anschließend an soziale Netzwerke versenden zu können. Dies soll mit der neuen Sony NEX-6 nun möglich sein. Die erste Nicht-Kompaktkamera von Sony soll vollen Internetzugang durch WLAN ermöglichen. Dadurch können Anwender auf der Kamera problemlos Apps installieren, die eine Bearbeitung der Fotos erleichtern.

Hipstamatic, Zeitraffer und Co heißen die kleinen Helfer, mit denen Bilder direkt auf der Kamera bearbeitet werden können. Das soll Anwendern aufwändige Bildbearbeitungsprogramme auf dem heimischen Computern ersparen. Ob das von der Zielgruppe aber tatsächlich angenommen wird ist fraglich.

Sony NEX-5

Auch der Sensor soll verbessert worden sein: Zum Einsatz kommt ein neuer APS-C Sensor mit 16 Megapixeln und integriertem Sucher. Preislich dürfte die Kamera zwischen 900 und 1000 Dollar liegen. Wann wir uns auf die neue NEX-6 freuen dürfen ist noch unklar, jedoch soll sie höchstwahrscheinlich auf der Photokina im September 2012 vorgestellt werden.

Quelle: Engadget


Welovetech