News

Amazon: Neuer Kindle mit Farbdisplay?

E-Book-Reader mit monochromen E-Paper-Displays gibt es mittlerweile an jeder Straßenecke zu kaufen. Ein Gerät, das mit dieser Bildschirmtechnik zusätzlich farbige Inhalte darstellen kann, sucht man leider vergebens. Der Kindle Fire besitzt zwar ein Farb-Display, dieses ist allerdings ein LCD-Bildschirm – die Anforderungen an ein E-Paper-Display kann es nicht erfüllen. Diese Marktlücke soll Amazon jetzt  mit einer überarbeiteten Version des Kindle-Readers schließen: Laut diversen chinesischen Medienberichten soll der neue E-Book-Reader ein E-Paper-Farbdisplay der Firma E Ink Holdings verpasst kriegen. Zudem soll das Display auf Berührungen reagieren.

(im Bild: Der Kindle Fire)

Sonst soll das Gerät allerdings seinem Vorgänger gleichen: An der Größe und Form des Kindles soll sich nichts ändern. Wann der neue E-Book-Reader erhältlich sein wird und ob wirklich ein farbiges Display verbaut wird, sollte sich in den nächsten Monaten klären – das wäre in Anbetracht der großen Konkurrenz von den Tablet-PCs zumindest ein nachvollziehbarer Schritt.
Quelle: Digitimes


Welovetech