News

Gigabyte und Club3D Radeon HD7970: Bilder durchgesickert

Es wird sicher nicht mehr viel Zeit bis zur offiziellen Veröffentlichung  der AMD Radeon HD 7970 vergehen. Alle Hersteller der Grafikkarte sind momentan an eine <strong>Geheimhaltungsvereinbarung </strong>gebunden und dürfen weder das Referenzprodukt, noch ihr eigenes Design der Öffentlichkeit preisgeben.  <strong>Bis zum 9. Januar 2012 </strong>soll so sichergestellt werden, dass Informationen wenn überhaupt durch AMD selbst veröffentlicht werden. Wie das Schicksal so spielt, sind jetzt aber versehentlich Bilder einer Club3D Raden HD 7970 über das Internet durchgesickert.

Auf der  Verpackung erkennt man einige bereits bekannte Produktinformationen. Die Karte kommt mit 3072 Megabyte GDDR5 Speicher und PCI Express 3.0-Unterstützung. Außerdem ist der Karton mit den DirectX11- und OpenGL- , sowie den High Definition-Logos versehen. Die Verpackung besticht durch ein dezentes schwarzrotes Design, welches bei der Grafikkarte selbst fortgeführt wird.

Auch die Gigabyte Radeon HD 7970 konnte sich nicht vor neugierigen Blicken verstecken. Die ersten Bilder zeigen ebenfalls eine Radeon HD 7970 im Referenzdesign mit dem obligatorischen Lüfter und den Herstellerlogos.

Die zweite Grafikkarte ist eine HD 7970 mit der Modellnummer GV-R797OC-3GD und ist höchstwahrscheinlich eine übertaktete Version. Hierfür spricht auch die Kühlung über einen WindForce-Kühler mit drei Lüftern. Weder Preis noch Veröffentlichungsdatum wurden bisher benannt.


Quelle: Expreview, Hardwareluxx


Welovetech