Chembro Gaming Bomb Stealth-Mod + Led-Mod

Wie angekündigt veröffentliche ich die Mods, die ich noch an meinem Gehäuse gemacht habe und weitere werden folgen. Postet eure Meinung dazu in unserem Forum einfach mal!

Wie angekündigt habe ich etwas an dem Gehäuse gebastelt und das mit den weissen Laufwerken hat mir nicht gefallen. Das Laufwerk lackieren fand ich nicht so toll und man kann es danach nicht mehr so gut verkaufen. Also habe ich mich für einen Stealth-Mod entschieden, den man aus den vorderen Blenden ganz einfach machen kann.

Stealth-Mod:

Man bruacht für den Mod folgendes:

1 x

Frontblende für je ein Laufwerk 1 x Säge für Plastik 1 x Feile 1 x Kneifzange viel Heisskleber und natärlich etwas Zeit

Erst einmal muss das Frontpanel abgenommen werden, dann schnappt man sich einfach eine Frontblende und baut sie an der Stelle ein, an der das Laufwerk verbaut ist. Nun zeichnet man sich die Umrisse auf die Rückseite der Blende. Jetzt kann man auf sicherem Abstand die runden Enden der Blende absägen. Nun nimmt man die Kneifzange und bricht vorsichtig die Halterungen neben dem abgesägten Stück ab. Damit die Blende später rund ist und man nicht allzulange feilen muss, sägt man noch die 4 kleineren Kanten ab. Das Ergebnis sieht dann so ähnlich aus wie auf dem Bild.

Nun muss man die Kanten rund feilen, so dass die Seiten rund sind und gut aussehen. Am besten die Feile auf den Tisch legen und mit Blende darüber reiben ^_^ Nun stehen noch 2 Abstandshalter ab, die man nicht länger bruacht. Die kann man auch vorsichtig mit der Kneifzange hin und her biegen, bis sie abbrechen. Wenn die Blende rund ist und gut genug aussieht, dann kan man sich dem Laufwerk widmen. Man kann nun die Heisskleberpistole anschmeissen und danach die Laufwerksblende anschauen. Um den grossen Abstand zwischen der Blende und der Laufwerksblende zu überbrücken, habe ich einfach eine der übergebliebenen Abstandshalter mit "viel" Heisskleber an die Laufwerksblende geklebt. Der Knopf zum Öffnen des Laufwerks muss auch noch betätigt werden können. Dazu habe ich von dem anderen Abstandshalter ein passendes Stück zugeschnitten und dass dann vorsichtig auf den Knopf des Laufwerks geklebt. Zu beachten ist, dass man den Heisskleber NUR auf den Knopf drauf macht, denn sonst wird der abgekühlte Heisskleber den Knopf festhalten bzw. blockieren. Es sollte nun ungefähr wie auf dem Bild aussehen. Nun Muss man (so schnell es geht) viel Heisskleber auf die gerade aufgeklebten plastik Abstandshalter drauf tun un dann die fertige Blende anbringen. Nach dem Anbringen sollte man eine Zeit lang abwarten, damit der heisskleber sich etwas abkühlt und dann drückt man auf die Stelle, an der sich Knopf zum Öffnen des Laufwerks befindet. Wenn alles gut gelaufen ist, wird sich das Laufwerk öffnen und einmal kurz knacken, weil der Heisskleber vom Knopf lösen muss. Nach ca. 10-20 min sollte das Ganze fest sein und sicher funktionieren. 

Ich wollte auch (für den Anfang) ein Paar LEDs verbauen. Also los geht's!

LED-Mod:

Man bruacht für den Mod folgendes: 4 x orange LEDs 4 x 435 Ohm Widerstände 1 x Schrumpfschlauch 1 x Lötkolben und Lötzinn viel Heisskleber

Als Erstes sollten die Kontakte der Widerstände zugeschnitten werden, damit die nicht zu lang aber auch nicht zu kurz sind. Nun muss man den Widerstand an die LED dranlöten. Nun tritt bei den meisten die Frage auf:"Und an welches Füsschen?" oder " Welcher ist der Plus- und welcher der Minus-Pol?". Das kann man sich ganz einfach merken: Wenn man sich die LED von oben ansieht, dann sieht man, dass auf einer Seite ein Einschnitt ist und die LED dort nicht rund ist. Der Kontakt der an der eingeschnittenen Seite ist, wird an den Minus-Pol(Ground, Erdung), angeschlossen. Vorher muss man noch den zugeschnittenen Schrumpfschlauch über die Leitung. Der andere Kontakt wird mit dem Widerstand zusammen gelötet. An der zweiten Seite des Widerstandes lötet man die +12V Leitung an. Wenn man die Leitungen richtig angelötet hat, dann muss man nur noch den Schrumpfshclauch schrumpfen lassen :-) Dies macht man mit einem Feuerzeug oder einer Heissluftpistole. Man kann nun testen ob die LED leuchtet. Wenn die LED nicht leuchtet, dann sollte man überprüfen, ob die LED richtig angeschlossen ist und ob die Pole richtig rum angeschlossen sind. Ich habe meine 4 LEDs dann noch hinter dem Frontpanel mit heisskleber befestigt. Wer günstig an LEDs mit passendenWiderständen kommen möchte, kann ganz einfach welche bestellen. Lediglich auf das Banner klicken!

Written by Bolef2k


Welovetech