News

Gamescom 2011: „Pro Evolution Soccer 2012“ als Alternative zu „Fifa 12“?

Keine Spielemesse kommt ohne Sportspiele aus, sind sie doch die leicht zugänglichen Spiele mit der auch Einsteiger erste Kontakte zu einer Konsole knüpfen können. Da wir uns die neueste Fußballadaption von EA angesehen haben stand auch ein Besuch beim Dauerrivalen von Konami unumgänglich um vergleichen zu können. Wir waren sehr gespannt, ob wir hier ein spannendes Derby erleben oder ob sich einer der beiden Kandidaten durchsetzt.

„Pro Evolution Soccer 2012“ geht auf den ersten Blick inen ähnlichen Weg wie „Fifa 12“, die Optik ist ähnlich übersichtlich und einer echten Fußballübertragung ebenfalls sehr ähnlich. Die Grafik sieht gut aus und liefert einen stimmigen Eindruck, bleibt allerdings etwas hinter der Realitätsnähe von „Fifa 12“ zurück. Ob dieser optische Unterschied ausreicht um ein Spiel zum Sieger zu erklären muss jeder Spielefan selbst entscheiden. Die Tastenbelegung des PlayStation 3 Controllers ist etwas weniger intuitiv als die bei der Xbox 360 Variante des Konkurrenten, ob dies an der verwendeten Konsole liegt oder generell den unterschied zwischen beiden Spielen markiert lässt sich leider nicht mit Sicherheit sagen.

 

Hat man sich einmal an die Tastenbelegung gewöhnt ist das Spielerlebnis sehr sehr ähnlich, einen recht hohen Grad an Realismus bieten beide Spiele. Die leichte Zugänglichkeit und die übersichtliche Grafik (samt Einblendungen) sorgt dafür das auch zwei PES-Neulinge schnell ein spannendes Match austragen können. Dies macht „Pro Evolution Soccer 2012“ zu einem geeigneten Spiel für zwischendurch.

 

Natürlich steht auch die Frage nach dem Vergleich im Raum, diese wollen wir auch aufgreifen. Grafisch nehmen sich beide Spiele nicht viel, die authentischeren Zusammenstöße der Fußballer in „Fifa 12“ geben diesem einen leichten Vorteil. Auch die Steuerung ist auf vergleichbarem Niveau und kann nicht eindeutig zum Entscheidungskriterium herangezogen werden. Es lässt sich also abschließend nur sagen, das beide Spiele gute Unterhaltung liefern und der individuelle Geschmack letztlich den Unterschied ausmacht.

 

Quelle: Eigene


Welovetech