Außerdem möchte Nintendo zum Launchtag bis zu 20 Titel ausliefern. Kurz nach dem Start soll WarioWare: Smart Moves erscheinen. Zusätzlich bietet Nintendo die aus acht Minispielen bestehende Sammlung "Wii Play" mit einem Controller an. Die Spiele sollen je nach Titel zwischen 49 und 59 Euro kosten.

Leider verfügt die Konsole von Nintendo aus Kostengründen keinen DVD-Player zum Abspielen von Filmen. Für einen DVD-Player hätte Nintendo einen MPEG-2-Dekoder integrieren und Lizenzkosten abführen müssen. Eine HD-Ausgabe fehlt der Konsole auch, sie unterstützt über Composite-, S-Video oder Komponenten-Kabel lediglich die PAL-Auflösung.

Die Konsole kann auch ältere Videospielsysteme emulieren. Discs für den Gamecube können direkt in das blau leuchtende Slot-In-Laufwerk geschoben und abgespielt werden. An der Oberseite lassen sich außerdem die "alten" Gamecube-Controller und Memory-Cards mit Spielständen anschließen.

Inzwischen hat Nintendo auch die europäische Sektion der Wii-Webseite eröffnet, die weitere Informationen bereithällt.

Quelle: Heise