News

ZTE MTS 945 Smartphone mit GLONASS Sattelitensupport

Inzwischen sollte so gut wie jedem der Begriff GPS bekannt sein. Die meisten kennen aber nicht das neue Sattelitensystem GLONASS (Global Navigation Satellite System), welches von der russischen Regierung in Betrieb genommen wurde. Es gab bisher auch keine Geräte für Endverbraucher, welches den Support für Jedermann bot. Heute veröffentlichte Qualcomm mit dem Hersteller ZTE ein passendes Smartphone, welches sowohl GPS als auch GLONASS gestützte Navigation erlauben sollen. Bei dem Gerät handelt es sich um das ZTE MTS 945 Smartphone, welches natürlich auch Qualcomm Hardware im Inneren beherbergt.

  Das ZTE MTS 945 Smartphone ist mit dem Qzalcomm MSM7x30 Chipsatz ausgestattet, dessen Frequenzen und Spezifikationen leider nicht näher betitelt wurden. Man kann aber bei diesem Snapdragon von 800 MHz bis 1 GHz ausgehen, weil die herkömmlichen Taktfrequenzen in dem Bereich liegen. Des Weiteren ist es mit einem 3,2 Zoll großen Touchscreen auf TFT-Basis ausgerüstet und wird mit Android Froyo Version 2.2 betrieben. Das 130 Gramm schwere Smartphone verfürt außerdem über eine 2 MP Kamera auf der Rückseite, was nicht gerade als überragend bezeichnet werden kann. Beim Akku wird auf ein 1.500 mAh starkes Modell vertraut.   Preislich soll es wohl bei 388 US-Dollar liegen, was umgerechnet 280 EUR sind. Einen Termin wurde nicht angegeben. Man kann davon ausgehen, dass ZTE noch einen Launch vor sich hat, möglicherweise mit Vodafone als Branding-Partner.   Quellen: Qualcomm, Pinoytutorial.com


Welovetech