News

Scythe Mine 2 CPU Kühler abgelichtet

Auf der TechExpo Akihabara Viertel von Tokyo, stellten einige Hersteller Neuheiten für alle Besucher aus. Darunter fiel uns Scythe auf, die einen brandneuen Kühler vorführten, der zum ersten Mal abgelichtet wurde. Dabei handelt es sich um den Nachfolger des ehemaligen Mine CPU Kühlers, nun Mine 2. Der große CPU Kühler wird mit einem Slip Stream 140 mm im Sandwitch-Design ausgeleifert. Der Lüfter verfügt über eine Lüftersteuerung, wie es dem bisherigen Muster zu entnehmen war. Dabei ist der Kühler als groß einzustufen und ist wie der Mugen 2 in mehrere Kühlerblocke aufgeteilt. Dabei sind das pro Seite 4 an der Zahl.

  Für den Wärmetransport kommen somit satte 8 Heatpipes in U-Form zum Einsatz. Die Montage erfolgt über ein neues Montageset, über welches nichts weiter gesagt wurde, nur dass per Schrauben mit Backplate verbunden wird. Die Bodenplatte ist wie üblich plan poliert und vernickelt. Die Heatpipes sind in zwei Reihen über einander gestapelt. Diese sind mit einander verlötet. Angebracht können bis zu insgesamt drei 120 oder 140 mm Lüfter. Mitgeliefert wird jedoch nur einer. Über die Größe kann man sich aus einem Vergleich zum Prolimatech Super Mega und Mine (1) erste Schlüsse ziehen. Das Gewicht wurde nicht bekannt gegeben. Über den Preis und die genaue Verfügbarkeit hat man sich nicht geäußert.

 

 

 

Setsugen 2 wurde bereits vorher gezeigt, doch nun gab man durch einen Sticker bzw. die Info, dass dieser auch zu Nvidia Geforce GTX460 und GTS450 kompatibel sein soll. Alle anderen Produkte schienen bekannt zu sein und aus der Distributions-Palette zu stammen.

 

 

Quelle: Eigene


Welovetech