Eines der wichtigsten neuen Features ist vermutlich das vom iPhone 4 bekannte Retina Display, welches mit 640 x 960 Pixeln auflöst. Durch diese hohe Pixel pro Zoll Anzahl wirkt das Bild gestochen scharf und damit das aktuell beste Display, welches in einem Smartphone verbaut ist. Dazu gibt es das aktuelle iOS 4.1, über dessen Features wir später noch berichten werden.

 

 

Im inneren dieses iPhone ohne Phone stecken ein Apple A4 Prozessor und ein 3-Achsen-Lagesensor, der die Steuerung von Spielen mittels Bewegung ermöglicht. Abgesehen davon wird es auch Support für das Game Center und FaceTime geben, womit iPod touch Besitzer ihre Freunde mit iPod touch 4 oder iPhone 4 über WiFi anrufen und Videogespräche führen können, was wir der neuen Kamera auf der Vorderseite des iPods verdanken. Auf der Rückseite findet sich ebenfalls eine Kamera, die für HD Videos und Fotos mit 960 x 720 Pixeln geeignet ist.

 

 

Die Maße betragen 111,0 x 58,9 x 7,2 Millimeter, das Gewicht nur 101 Gramm. Dafür kommt es mit b/g/n WiFi und Bluetooth 2.1 Support.

Erhältlich mit 8, 32 oder 64 Gigabyte sollen sie innerhalb von 5-7 Tagen über den Apple Store lieferbar sein, allerdings muss man dafür auch 229 Euro, 299 Euro bzw. 399 Euro überweisen.

 

Quelle: Apple