News

GlacialTech zeigt Dualfan CPU Kühler

GlacialTech, ein namhafter Hersteller für Computerzubehör, hat heute eine interessante Konstruktion eines CPU Kühlers vorgestellt. Statt großer Flächen setzt man auf großen Luftdurchsatz mit gleich zwei Lüftern, welche den Rechenknecht auf Temperatur halten sollen. Wie die Konstruktion im Detail ausfällt, werden wir nun zeigen.

 

 

Die Idee ist einfach: Man muss die Wärme nur schnell genug von der CPU abführen, dann müssen die Kühlflächen nicht übermäßig groß ausfallen. Umgesetzt hat man dies mit einer vernickelten Kupferbodenplatte, welche Hitze über sechs 6mm Heatpipes an die recht kleinen Aluminiumfinnen abführt. Um nun für den nötigen Luftdurchsatz zu sorgen, verbaut man auf der Oberseite einen sehr großen und langsam laufenden 140mm Lüfter, welcher die Luft nur „zufächeln“ soll. Für den Hauptdurchsatz ist wohl der untere, nur 92mm große Lüfter zuständig. Dass dieses Konzept aufgeht, zeigt die Zulassung für alle derzeitigen Sockel bis zu maximalen TDP von 130 Watt – also quasi ohne Einschränkung. Leider ist über die Lautstärke noch nichts bekannt, die beiden Krachmacher rotieren jedoch mit maximal 1400 Umdrehung pro Minute.
Zusammen mit der eigenen IceTherm II Wärmeleitpaste soll der Kühler gegen Ende des Monats verfügbar werden, der Preis dürfte wohl bei rund 40€ liegen.

Quelle: TechConnect Magazin


Welovetech