News

AT5IONT-I von Asus vorgestellt

Der taiwanische Hardwarehersteller Asus hat sein Produktportfolio um ein weiteres Mini ITX Mainboard für Intels Atom Prozessoren erweitert. Das AT5IONT-I ist eins der bestausgestatteten Atom Mainboards der Welt, allerdings mit einem voraussichtlichem Preis von 140€ auch eins der teuersten.

  Zu den Ausstattungsmerkmalen des auf dem Intel Chipsatz NM10 basierendem ASUS AT5IONT-I gehören zum Beispiel Intels schnellste Atom CPU, der Atom D525 (2 Kerne, 1,8 GHz), sowie ein integrierter nVidia ION 2 Chipsatz, der neben 512 MB dediziertem Grafikspeicher auch HDMI und DVI Ausgänge bietet. Somit sollte das Board selbst für FullHD Videowiedergabe geeignet sein, was zum Beispiel einen Einsatz in einem HTPC denkbar macht. Außerdem mit an Bord sind 2 DDR3 SO-DIMM Slots, welche maximal 4 GB Arbeitsspeicher unterstützen, ein PCIe x4, 2x SATA 3.0GB/s, ein interner USB 2.0 Anschluss, sowie Wireless LAN (b/g/n). Für den Ton sorgt ein ALC887 Chip. Weiterhin wird das komplette Board passiv gekühlt.  

  Von links nach rechts: 1x PS/2 Maus, 1x PS/2 Tastatur, 1x S/PDIF (Optisch), HDMI, DVI, 2x USB 2.0, eSATA, 1x LAN (RJ45), 2x USB 3.0, 6 Channel Audio  

  Quellen: Fudzilla; Asus


Welovetech