News

HP Touchsmart tm2 mit Core i5

Unter dem Namen „TouchSmart“ führt HP schon seit längerer Zeit eine eigene Reihe von Konvertible PCs, welche sich mit einem kurzen Handgriff vom Notebook in ein Tablet verwandeln. Nun, kurz nach der Vorstellung der neusten 32 nm Prozessoren von Intel hat man das eigene Portfolio überarbeitet, um Laufzeit und Leistungsfähigkeit weiter zu steigern.



So soll der neue Core i5-430UM für die nötige Leistung sorgen, verfügt er zwei Kerne sowie Hyperthreading für eine bessere Systemauslastung. Gleichzeitig bietet der Mikrochip einen 3 Megabyte großen L2 Cache und geht mit 18 Watt bei 1,2 GHz (Turbo 1,73 GHz) recht sparsam zu Werke. Doch auch der Rest der Ausstattung kann sich blicken lassen, können bis zu 8 Gigabyte Arbeitsspeicher ebenso verbaut werden wie bis zu 640 GB große Festplatte. Um die Grafikbeschleunigung kümmert sich eine AMD Radeon HD 5450, welche ihren DDR3 Speicher über ein 64 Bit breites Speicherinterface anspricht und die derzeitige mobile Mittelklasse darstellt. Leider sind noch keine genauen Informationen zum verbauten Display vorhanden, wahrscheinlich handelt es sich hierbei um ein kapazitives Modell mit LED Hintergrundbeleuchtung. Auch über die Auflösung ist noch nichts genaues bekannt, hier ist einer Auflösung von 1366*768 Pixel jedoch wahrscheinlich. Um die Anbindung an die Außenwelt kümmern sich ein WLAN a/b/g/n Adapter sowie Gigabit Ethernet & Bluetooth 2.0.

 

Preislich werden mindestens 830$ nötig, für die kleinste Version wohlbemerkt. Zur Lieferzeit gibt sich HP noch bedeckt.

 

Quelle: TechConnect Magazin


Welovetech