News

Google Andriod und Chrome OS sollen verschmelzen

Google zählt aktuell zwei Betriebssysteme zu seinen Produkten. Während sich Google Android auf Smartphones bereits erfolgreich etabliert hat, findet Chrome OS noch keine Verwendung im großen Maßstab. Besonderheit ist die eigentlich fehlende Oberfläche, da alles über den namensgebenden Browser Chrome läuft und mithilfe von Web-Applikationen zum Leben erwacht. Doch in Zukunft sollen beide Betriebssysteme zusammen wachsen und auf allen Geräten eingesetzt werden.


T-Mobile G1 mit Google Android

  Da beide Google Betriebssysteme auf einem Linux Kern basieren und auch Chrome OS sehr ressourcen-schonend arbeitet, soll die Verschmelzung leicht umsetzbar sein. Doch soll das nicht alles sofort passieren, die Entwicklung läuft noch, durch die Veröffentlichung des Source-Codes von Chrome OS hofft Google auch auf Unterstützung aus der Community. Laut Sergey Brin, Mitgründer von Google, werden die zwei Betriebssysteme "wahrscheinlich im Laufe der Zeit" zusammenwachsen. Konkretere Pläne und Daten sind nicht bekannt.

Quelle: PCWorld.com


Welovetech