News

ATI Radeon HD 5800: Preiserhöhung vor der Tür?

Einige von euch kennen eventuell die Versorgungslage nach dem offiziellen Launch von ATIs Radeon HD 4800 und HD 5000 Karten. Beidemale war sie nicht gerade erstklassig, stattdessen glänzte sie durch Lieferverzögerungen, im Extremfall bis zu 3 Wochen. Glaubt man den Gerüchten um Entlassungen seitens AMD im Q1 2010, dann könnte die Anzahl der lieferbaren Karten weiter sinken. Dies würde letztendlich dazu führen, dass AMD zu einem Unternehmen wird, das nicht in der Lage ist, seine Produkte in ausreichenden Massen auszuliefern. Dazu kommt, dass TSMC nicht genügend Chips im 40 nm Prozess fertigen kann.

 

Eine interessante kleine Geschichte ist außerdem, dass alle Karten der HD 5000er Reihe nach Charakteren aus dem Buch und Film "Per Anhalter durch die Galaxis" benannt sind, wobei die ATI Radeon HD 5870 unglücklicherweise den Codenamen Marvin bekam - ein depressiver, pessimistischer Roboter.

 

Weiter jedoch im Thema. Um den Engpass der GPU Lieferungen auszugleichen, wird AMD den Preis der HD 5800 Reihe vermutlich um 15 - 25 US$ pro Karte anheben, bei den aktuellen Wechselkursen würden das Preise von ca. 330 - 340 Euro für das Top Modell HD 5870 bedeuten sowie ca. 225 - 235 Euro für die kleine HD 5850.

Diese Erhöhungen sollten mit den nächsten Lieferungen umgesetzt werden, bei besonderen Grafikkarten (z.B. Sapphire HD 5870 Vapor-X) kann man von größeren Erhöhungen ausgehen.

 

Quelle: brightsideofnews.com


Welovetech