News

Unigine präsentiert ersten DirectX 11 Benchmark

In der Übertaktungs Szene ist der 3DMark mit Sicherheit der bekannteste und beliebteste Benchmark (Test), den es gibt. Doch abgesehen davon gibt es das etwas kleinere Unternehmen Unigine, das basierend auf der gleichnamigen Grafik Engine den ersten DirectX 11 Benchmark entwickelt hat. Gleichzeitig unterstützt man jedoch auch die beiden vorherigen Versionen und damit die meisten Grafikkarten auf dem Markt. Nach den beiden Sanctuary und Tropics Demos kommt nun also der erste richtige Benchmark namens Heaven.

 

Unter anderen unterstützt der Benchmark folgendes:

  • Nativer Support von OpenGL, DirectX 9, DirectX 10, and DirectX 11
  • Umfangreiche Nutzung der Tessellation Technologie
  • Erweitertes SSAO (Screen-Space Ambient Occlusion)
  • Volumetrische Cumuluswolken erzeugt von einem physisch akkuratem Algorithmus
  • Dynamische Simulation von wechselnder Umgebung mit hoher Detailgenauigkeit
  • Interactive Erfahrung mit Flug/Gehen Modi
  • ATI Eyefinity Support

  Wer Interesse daran besitzt, kann den DirectX 11 Heaven Benchmark bei uns kostenlos von der herunterladen.   Quelle: Unigine


Welovetech