Ghost of Tsushima: Director

GeForce Game Ready 552.44 wichtigsten Highlights

  • Optimale Unterstützung für neue Spiele: Der Treiber bietet spielfertige Optimierungen für "Ghost of Tsushima: Director's Cut". Außerdem unterstützt er "Homeworld 3", das mit DLSS Super Resolution ausgestattet ist, um die Auflösung des Spiels ohne Leistungseinbußen zu verbessern.

GeForce Game Ready 552.44 Fehlerbehebungen

  • Für "Ghost of Tsushima DIRECTOR'S CUT" wurde ein spezielles Update implementiert, das Probleme im Zusammenhang mit dem Profil "Resizable BAR" behebt und für bessere Kompatibilität und Leistungsverbesserungen sorgt.

Bekannte Probleme

  • Bei "Horizon Forbidden West Complete Edition" wurde eine verringerte GPU-Auslastung festgestellt, wenn NVIDIA Reflex auf "On + Boost" eingestellt ist.
  • Bei "Tekken 8" kommt es auf GeForce GTX 10-Grafikkarten zu zufälligen Abstürzen während des Spielens. Nutzer dieser Karten sollten sich über mögliche Stabilitätsprobleme beim Spielen im Klaren sein.

Dieses Treiber-Update stellt sicher, dass NVIDIA-Nutzer ein verbessertes Gameplay, mehr Stabilität und kontinuierliche Unterstützung für die neuesten technologischen Entwicklungen im Bereich der Gaming-Grafik erleben. Spieler/innen sollten sich den neuesten Treiber herunterladen, um die beste Leistung und Fehlerbehebungen für ein reibungsloses Spielerlebnis zu genießen.